Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
13.07.2024, 05:01 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Chevrolet Deutschland zieht zu GM-Geschwistermarken nach Rüsselsheim

Wirtschaft & Handel


Chevrolet Deutschland zieht zu GM-Geschwistermarken nach Rüsselsheim

Um in Deutschland weitere Synergien innerhalb der Mehrmarkenstrategie des General Motors-Konzerns zu nutzen, verlegt die Chevrolet Deutschland GmbH ihren Firmensitz zum 01. August 2007 von Bremen nach Rüsselsheim. Diese Entscheidung wurde jetzt von General Motors Europa auf Basis einer vor wenigen Tagen abgeschlossenen Standortanalyse getroffen. Bereits seit einigen Jahren kursierten immer wieder Umzugsgerüchte, die regelmäßig durch den Importeur dementiert wurden. Unmittelbar nach der letzten Richtigstellung im Oktober 2006 entstand allerdings eine neue Situation: Wie alle anderen Mieter des Bürogebäudes auf dem Gelände der ehemaligen Vulkan-Werft erhielt der Importeur unerwartet von seiner Bremer Hausverwaltung die Kündigung zum 31. Juli 2007.

"Durch die Kündigung unseres aktuellen Mietverhältnisses sind wir unter Zugzwang geraten. Daher wurde in den letzten Wochen in einer umfassenden Analyse das Für und Wider eines Umzugs innerhalb Bremens und einer Verlegung unserer Zentrale nach Rüsselsheim geprüft", erklärt Peter Sommer, der neue Geschäftsführer der Chevrolet Deutschland GmbH. "Für den Standort Rüsselsheim haben letztlich die strategischen Gründe der GM-Mehrmarkenphilosophie den Ausschlag gegeben. Jetzt werden wir das Beste aus der Entscheidung unseres Mutterkonzerns machen - und alle Chancen nutzen, die sich durch eine engere Zusammenarbeit mit den GM-Schwestermarken erzielen lassen", ergänzt er optimistisch.

Damit folgt Chevrolet Deutschland dem Beispiel anderer europäischer Länder, in denen die räumliche Annäherung der GM-Marken bereits erfolgreich vollzogen wurde. Betroffen sind am Bremer Standort 49 Angestellte, hinzu kommen 20 Mitarbeiter im bundesweiten Außendienst.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Chevrolet Europa erreicht 1,36% Marktanteil im 1. Quartal 2012
Chevrolet verzeichnet neuen Absatzrekord im 3. Quartal 2011
Chevrolet Deutschland: 39,2% Umsatzplus im 1. Halbjahr 2011
Chevrolet verzeichnet 2,2% Marktanteil im 1. Quartal 2011
Chevrolet verzeichnet in 2010 Absatzrekorde in Europa

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info