Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.07.2022, 09:12 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Chevrolet verzeichnet in 2010 Absatzrekorde in Europa

Wirtschaft & Handel


Chevrolet verzeichnet in 2010 Absatzrekorde in Europa

Chevrolet, größte und einzige globale Marke von General Motors, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2010 zurück. Nicht nur weltweit wurde der Marktanteil ausgebaut – auch in Europa zeigt die Marke immer stärkere Präsenz und erzielt Absatzrekorde.

Unter den Top 5-Automobilmarken weltweit ist Chevrolet die einzige, die 2010 ihren Marktanteil weiter steigern konnte. Mit insgesamt 4,27 Millionen abgesetzten Fahrzeugen in über 130 Ländern verzeichnet die Marke einen Zuwachs von 0,35%. Damit stammten 2010 etwa 5,8% aller weltweit verkauften Fahrzeuge von Chevrolet. Alle 7,4 Sekunden findet somit ein neuer Wagen mit dem berühmten Bowtie-Logo einen Besitzer.

In Europa erreichte Chevrolet im vergangenen Jahr mit 2,52% (2009: 2,3%) den bisher größten Marktanteil seiner Unternehmensgeschichte. Europaweit wurden zwischen Januar und Dezember 477.194 Modelle verkauft, im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 12% oder 51.057 Fahrzeuge. In Zentral- und Osteuropa erhöhte sich der Absatz sogar um 20 bzw. 25%. Auch das vierte Quartal 2010 schlug mit einem europäischen Marktanteil von 2,7% (West- und Zentraleuropa: 1,33%; Importe mit eingerechnet) alle Rekorde.

2010 konnte der Marktanteil in insgesamt 21 europäischen Ländern gesteigert werden. Dabei erzielte Chevrolet in elf europäischen Absatzmärkten neue Rekorde: Mit einem Marktanteil von 5,9% konnte das Unternehmen in Russland seinen Platz als Nummer 1 der ausländischen Automobilmarken verteidigen.

Land

2010 Verkäufe

Veränderung zu 2009 in Stück Veränderung zu 2009 in%
Russland116.23+11.835+11
Türkei18.061+7.653+74
Dänemark7.919+6.353+406
Spanien23.022+2.769+14
Niederlande7.127+2.665+60
Portugal6.360+2.425+62
Schweiz2.973+718+32

Im Kleinwagensegment hat sich Chevrolet in Europa erfolgreich als Nummer 4 am Markt positioniert. Der City-Flitzer Spark wurde europaweit 126.662 Mal verkauft und hält damit einen Segmentanteil von über 7%. Bei den Stufenhecklimousinen behauptet sich der Chevrolet Cruze, der beim Euro NCAP mit 5 Sternen im Sicherheitstest ausgezeichnet wurde, weiterhin in vielen Ländern an der Spitze. Er wurde 2010 in Europa insgesamt 59.261 Mal verkauft.

Ein starker Einstieg ins Jubiläumsjahr 2011 ist dem Unternehmen in Europa bereits geglückt: In den ersten zwei Monaten verkaufte Chevrolet 69.823 Fahrzeuge, 11,7% mehr als im Vorjahreszeitraum, und bleibt mit einem Marktanteil von 2,5% weiter auf dem eingeschlagenen Wachstumskurs. Zentral- und Osteuropa erweisen sich auch in diesem Jahr als Absatztreiber: Seit Jahresbeginn stiegen die Verkäufe dort um 30 bzw. 15%.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Chevrolet Europa erreicht 1,36% Marktanteil im 1. Quartal 2012
Chevrolet verzeichnet neuen Absatzrekord im 3. Quartal 2011
Chevrolet Deutschland: 39,2% Umsatzplus im 1. Halbjahr 2011
Chevrolet verzeichnet 2,2% Marktanteil im 1. Quartal 2011
Chevrolet Deutschland: Steffen Raschig wird Geschäftsführer

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft