Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.11.2022, 12:37 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft BASF: Farbpalette für Paliocrom®-Pigmente und Produktionsausbau

Wirtschaft & Handel


BASF: Farbpalette für Paliocrom®-Pigmente und Produktionsausbau

Paliocrom® Sparkling RedBASF wird ihre Kapazitäten für die Herstellung von Effektpigmenten der Marke Paliocrom® in Ludwigshafen bis 2017 um mehr als 20% erhöhen. Damit reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach AluMINIum-basierten Effektpigmenten für Automobillacke. Mit der Investition von rund 10 Millionen Euro will BASF ihre Position in dem rasch wachsenden Marktsegment weiter stärken.

"Unsere hochwertigen Effektpigmente der Marke Paliocrom sind im Automobilsektor sehr begehrt, denn unser Spektrum aus Orange-, Rot- und Goldfarbtönen ermöglicht Lackherstellern viele attraktive Designoptionen" erklärte Alexander Haunschild, Senior Vice President der Geschäftseinheit Pigmente & Harze Europa. Der Ausbau der Paliocrom-Produktion erfolgt mit Blick auf die neuesten Farbtrends auf dem Markt sowie die erwartete steigende Nachfrage. BASF rechnet damit, dass der Umsatz mit Paliocrom-Produkten deutlich schneller wächst als der Pigmentmarkt für Automobillacke insgesamt.

Kürzlich hat BASF das Paliocrom-Farbspektrum erweitert: Mit Paliocrom Sparkling Red hat das Unternehmen ein einzigartiges blaustichiges Rotpigment in den Markt eingeführt. Wie alle Paliocrom-Produkte verfügt das hochchromatische Effektpigment über einen metallischen Schimmer und eine hohe Deckkraft. Es eignet sich für hochwertige Automobillacke und industrielle Anstriche.

"Indem wir unsere Kapazitäten erweitern und gleichzeitig neue Effektpigmente mit einem außerordentlichen Designpotenzial wie Paliocrom Sparkling Red auf den Markt bringen, bauen wir unsere Führungsrolle in diesem wachsenden Markt für Effektpigmente aus. Wir werden auch in Zukunft für unsere Kunden mit hochwertigen Pigmenten weitere modische Designoptionen schaffen", betonte Haunschild.

Über den Unternehmensbereich Dispersions & Pigments der BASF


Der Unternehmensbereich Dispersions & Pigments der BASF entwickelt, produziert und vermarktet weltweit ein Sortiment hochwertiger Pigmente, Harze, Additive und Polymerdispersionen. Diese Rohstoffe kommen in Formulierungen für Lacke und Anstrichmittel, Druck- und Verpackungserzeugnisse, Bauchemikalien, Klebstoffe, Faserbindungen, Kunststoffe, Papier sowie im Bereich der elektronischen Anwendungen wie Displays zum Einsatz. Mit seinem umfassenden Produktportfolio und breiten Branchenkenntnissen bietet der Unternehmensbereich Dispersions & Pigments seinen Kunden innovative und nachhaltige Lösungen und unterstützt sie dabei, ihre Formulierungen voranzubringen.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

BASF: Neue Anlage für Fahrzeuglacke in Schanghai im Bau
BASF Produktion für Fahrzeuglacke in Thailand erweitert
BASF und PSA Peugeot Citroën - Kooperation in Italien
BASF erhält Lizenz für Batteriematerialien von CAMX Power LLC
BASF: Katja Scharpwinkel neue Leiterin des Geschäftsbereichs Autoreparaturlacke Europa

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft