Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
03.12.2022, 19:17 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info VW-Belegschaft spendet 10.000 Euro an Selbsthilfewerk Wolfsburg

Info & News


VW-Belegschaft spendet 10.000 Euro an Selbsthilfewerk Wolfsburg

Mit 10.000 Euro unterstützt die Belegschaft von Volkswagen in Wolfsburg das Selbsthilfewerk. Von der Spende kauft der Verein einen gebrauchten Volkswagen Pkw, damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mobilen Hilfsdienstes künftig ihre Einsatzorte leichter erreichen können.

Den Mobilen Hilfsdienst des Selbsthilfewerks gibt es seit dem vergangenen Jahr. Sein Ziel ist es, ältere und behinderte Menschen im Alltag zu unterstützen. Die Hilfsangebote wie Einkaufen, Hausarbeiten oder Begleitung bei Arztbesuchen tragen dazu bei, dass die Betroffenen möglichst lang in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können.

Bernd Osterloh, stellvertretender Vorsitzender des VW-Betriebsrats, und Jan Wurps, Leiter des Personalwesen Werkmanagement bei Volkswagen in Wolfsburg, übergaben heute den symbolischen Scheck. Für das Selbsthilfewerk nahmen seine Vorsitzende Elke Braun, die stellvertretende Vorsitzende Tina Deiola und Projektkoordinatorin Gudrun Heinecke die Summe entgegen.

"Das Selbsthilfewerk leistet eine hervorragende Arbeit. Das neue Projekt des Mobilen Hilfsdienstes unterstützen wir gern durch die Finanzierung eines Gebrauchtwagens", sagte Osterloh. "Gerade in Zeiten knapper öffentlicher Kassen sind Einrichtungen wie das Selbsthilfewerk sehr wichtig. Mit seinen Projekten leistet es einen Beitrag zur Lebensqualität vieler Menschen", erklärte Wurps.

Das Selbsthilfewerk ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Selbsthilfemaßnahmen gegen Arbeitslosigkeit. Er wurde 1984 von Arbeitslosen und Mitgliedern des Stadtjugendrings mit Unterstützung des Arbeitsamts gegründet. Zu seinen fest etablierten Projekten gehören das "Café Extrem" und "Der Laden – Secondhand für Kinder, Erwachsene und mehr".


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

VW-Belegschaft spendet 35.000 Euro an Lebenshilfe Wolfsburg
VW-Belegschaft Salzgitter spendet 15.000 Euro
VW-Belegschaft Braunschweig spendet 5.230 Euro an Kinderschutzbund
Volkswagen-Belegschaft spendet 25.000 Euro an Hospizverein
VW-Belegschaft spendet 30.000 Euro an Paritätischen Wohlfahrtsverband

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info