Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
28.09.2022, 02:45 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Sport Rallye Monte Carlo: Grönholm siegt im neuen Ford Focus RS

Motorsport


Rallye Monte Carlo: Grönholm siegt im neuen Ford Focus RS

Mit einem Debüterfolg im doppelten Sinn endete die Rallye Monte Carlo für den Ford Focus RS WRC und das Duo Marcus Grönholm und Timo Rautiainen. Die beiden Piloten gewannen bei ihrem ersten Start auf dem völlig neuen Wettbewerbsfahrzeug die legendäre Rallye Monte Carlo. Gleichzeitig war dieser Erfolg der erste Sieg für Ford beim traditionellen Auftaktlauf zur Rallye-WM seit 1994. Für Grönholm und Rautiainen war es ihr 19. Sieg bei einem WM-Lauf, allerdings der erste auf Asphalt. Das zweite BP-Ford-Team Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen rundete das gute Ergebnis durch Platz Sieben ab.

Da die "Monte" in diesem Jahr noch einmal ihrem Ruf als schwierige Winter-Rallye mit durch Schnee und Eis unberechenbaren Straßenverhältnissen gerecht wurde, trug neben dem perfekten Zustand des Ford Focus und dem fahrerischen Können auch die perfekte Reifenwahl der Spezialisten von BFGoodrich zum Sieg bei. Nachdem Grönholm am ersten Tag bereits eine Bestzeit gefahren war und am Tagesende einen Vorsprung von 1:23 Minuten hatte, baute er diesen am zweiten Tag auf 2:05 Minuten aus. So konnte er am dritten Tag unnötige Risiken vermeiden und souverän zu Platz eins fahren.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Rallye Dakar: MINI bei der Premiere in Saudi-Arabien
Silvretta Classic Rallye: Mercedes-Benz Traum-Klassiker
Alfa Romeo Doppelsieg bei Oldtimer-Rallye Mille Miglia
Rallye Dakar 2019, 1. Etappe: Lima - Pisco
Creme 21 Youngtimer Rallye mit Legenden aus Bayern

Lesen Sie mehr aus dem Resort Sport