Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
26.09.2022, 04:30 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Rallye Rallye Dakar 2014, 13. Etappe: Peterhansel übernimmt Gesamtführung

Motorsport


Rallye Dakar 2014, 13. Etappe: Peterhansel übernimmt Gesamtführung

Stéphane PeterhanselStéphane Peterhansel (FR) hat in seinem schwarzen MINI ALL4 Racing die 13. und vorletzte Wertungsprüfung der Rallye Dakar 2014 gewonnen. Der Fahrer des Monster Energy X-raid Teams lag am Ende des Tages 3:38 Minuten vor Nasser Al-Attiyah (QT) im größtenteils weißen MINI ALL4 Racing. Joan "Nani" Roma (ES) im gelben MINI ALL4 Racing, der auf dem MINI John Cooper Works Countryman basiert, wurde Dritter.

Die heutige 350 Kilometer lange Prüfung führte von El Salvador in den Bergen hinunter nach La Serena an die chilenische Pazifikküste. Der erste Teil der Prüfung wurde auf Schotterpisten ausgetragen, später fuhren die Piloten wieder in die berühmte Atacama-Wüste, die sie schon von früheren Wertungsprüfungen kannten.

"Das war für mich und meinen Beifahrer ein guter Tag", sagte Peterhansel nach der Wertungsprüfung. "Die Bedingungen waren wieder sehr schwierig, die Atacama-Wüste ist nie einfach zu durchfahren. Der Sand ist extrem fein, man kann schnell mit dem Fahrzeug stecken bleiben. Doch unser MINI ALL4 Racing zeigte wieder einmal eine starke Leistung, war schnell und lief zuverlässig."

Stéphane Peterhansel führt nun auch die Gesamtwertung an Bei noch einer ausstehenden Wertungsprüfung am Samstag liegt der Franzose lediglich 26 Sekunden vor "Nani" Roma. Die morgige Prüfung führt von La Serena zur Ziellinie in Valparaíso, wo die Rallye Dakar 2014 nach 13 Tagen und 9.374 Kilometern zu Ende geht.

Rallye Dakar: Tag 13 im Überblick

  • Datum: 18. Januar 2014
  • Start/Ziel: La Serena/Valparaíso (beide CL) – Etappe 13
  • Offizielle Startzeit (Autos): 11.19 Uhr ART (UTC -3)
  • Gesamtlänge: 535 km
  • Prüfungsstrecke: 157 km
  • Verbindungsstrecke: 378 km


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Rallye Dakar: MINI bei der Premiere in Saudi-Arabien
Silvretta Classic Rallye: Mercedes-Benz Traum-Klassiker
Alfa Romeo Doppelsieg bei Oldtimer-Rallye Mille Miglia
Rallye Dakar 2019, 1. Etappe: Lima - Pisco
Creme 21 Youngtimer Rallye mit Legenden aus Bayern

Lesen Sie mehr aus dem Resort Rallye