Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.10.2022, 10:26 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Neuzulassungen gestiegen

Wirtschaft & Handel


Neuzulassungen gestiegen

Sind es die Auswirkungen der Automobilausstellung oder die ersten Vorboten eines wirtschaftlichen Aufschwungs? Die Zulassungen im Monat Sept. haben den Automobilmarkt in Schwung gebracht. Sollte diese positive Entwicklung anhalten, könnten bis zum Jahresende durchaus doch noch vom KBA geschätzte 3,24 Millionen Neuzulassungen erreicht werden.

Mit 285 208 neu zugelassenen Personenkraftwagen wurde eine deutliche Steigerung von 7,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat erzielt. Im Nutzfahrzeugbereich war die Zunahmequote der Sattelzugmaschinen gar zweistellig (25,7%). Einen Dämpfer gab es lediglich bei den kleineren Fahrzeuggruppen. Die Kraftomnibusse (-20,1%) und die "Übrigen Kraftfahrzeuge" (-16,2%) verzeichneten im Vergleich zum Sept. 2002 deutliche Einbußen. Unterm Strich gab es bei den Neuzulassungen dennoch ein wohltuendes Plus von 6,5%Prozent.

Die Veränderungsrate der neu zugelassenen Kraftfahrzeuge zum Vormonat fiel mit +21,1% überproportional hoch aus. Personenkraftwagen (+25,1%) und Sattelzugmaschinen (+60,1%) lagen noch deutlich über diesem Gesamtwert. Entgegen dem derzeitigen positiven Trend verlief die Entwicklung der Krafträder - saisonbedingt - mit - 34,4 Prozent rückläufig.

Zum Abschluss des dritten Quartals konnte somit nochmal kräftig Boden gut gemacht werden. Mit 2,89 Millionen neu zugelassenen Kraftfahrzeugen verringerte sich der Rückstand zum Vorjahr im Sept. von - 1,4 auf - 0,5%. In den ersten neun Monaten wurden 2,48Millionen Personenkraftwagen neu zugelassen. Der Rückstand zum Vorjahr beträgt somit nur noch 0,3%.

Auch der Gebrauchtwagenmarkt verlief im Sept. für die Kraftfahrzeug-Branche sehr zufriedenstellend. Bei einem Plus von 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat blieb die Steigerungsrate der umgeschriebenen Kraftfahrzeuge dennoch hinter dem Neuzulassungsergebnis. Die Entwicklung zum Vormonat war mit der Ausnahme der Krafträder (-21,6%) durchweg positiv. Insgesamt wechselten 645 474 Kraftfahrzeuge (+7,8%) den Halter. Die Bilanz weist nach Abschluss des dritten Quartals noch ein Defizit von 1,3% zum Vorjahr auf.

Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen un Kraftfahrzeuganhängern

FahrzeugartSept. 2003Jan./Sept. 2003
AnzahlVeränderungen in %gegenüberAnzahlVeränderungen in %gegenüberVorjahres-zeitraum
VormonatVorjahres-monat
12345
Krafträder und dreirädrige Kraftfahrzeuge10 869- 34,4-   0,2191 545-   1,3
Personenkraftwagen285 208+ 25,1+   7,22 479 624-   0,3
Kraftomnibusse 509+ 18,6- 20,13 892+   2,3
Lastkraftwagen18 775+ 20,8+   1,7148 887-   2,7
Sattelzugmaschinen2 448+ 60,1+ 25,719 214+   6,5
Ackerschlepper1 634-   0,7+   0,319 261-   7,6
Übrige Kraftfahrzeuge1 779+   9,6- 16,225 868-   5,5
Kraftfahrzeuge zusammen321 222+ 21,1+   6,52 888 291-   0,5
Kraftfahrzeuganhänger17 971+ 12,0+   4,0176 682+   1,4

Besitzumschreibungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern

FahrzeugartSept. 2003Jan./Sept. 2003
AnzahlVeränderungen in %gegenüberAnzahlVeränderungen in %gegenüberVorjahres-zeitraum
VormonatVorjahres-monat
12345
Krafträder und dreirädrige Kraftfahrzeuge32 216- 21,6 -   0,3386 486-   2,7
Personenkraftwagen575 545+   9,7 +   4,35 168 558-   1,2
Kraftomnibusse 661+ 11,1 + 52,74 843-   6,2
Lastkraftwagen24 285+ 18,0 +   5,1221 594-   2,2
Sattelzugmaschinen1 578+ 31,6 + 10,613 900+   5,4
Ackerschlepper5 268+   6,6 +   2,158 320-   1,3
Übrige Kraftfahrzeuge5 921+   2,4 -   0,858 312-   4,7
Kraftfahrzeuge zusammen645 474+   7,8 +   4,15 912 013-   1,3
Kraftfahrzeuganhänger23 264+   8,5 +   5,6219 223-   1,9

Vervielfältigung - außer für gewerbliche Zwecke - mit Quellenangabe gestattet.

Zulassungen von Personenkraftwagen nach Herstellern in Deutschland

Hersteller 1) Sept.2003Jan./Sept.2003 Hersteller 1) Sept.2003 Jan./Sept.2003
ABT-2MG Rover (GB)3943 408
      
Alpina15252Mitsubishi (J)2 77214 479
   Mitsubishi (tdA)21124
Asia Motor (ROK)12Mitsubishi (USA)17
   Mitsubishi zusammen2 79414 610
Aston Martin (GB)1194   
   Morgan (GB)762
Bentley (GB)430   
   MTM-1
BMW19 019188 476   
   Netderlands Car (NL)1 16712 284
Brabus-1   
   Nissan (E)28
Cami (CDN)16266Nissan (GB)241
   Nissan (J)41195
Champion-3Nissan Europe (F/NL)6 39050 061
   Nissan zusammen6 43550 305
Citroen (E)-1   
Citroen (F)5 53851 247Nmisa (E)-1
Peugeot (F)12 07198 557   
Citroen, Peugeot zusammen17 609149 805Opel28 437260 448
   General Motors (CDN)-1
Daewoo (ROK)1 2067 780General Motors (E)12
   General Motors (USA)1651 188
Daihatsu (J)6796 550GMC Truck (USA)-10
   Sovab (F)37382
DaimlerChrysler (D)37 953290 400Opel Konzern zusammen28 640262 031
DaimlerChrysler (CDN)222   
DaimlerChrysler (USA)1 40114 230Porsche1 08811 409
Mercedes-Benz (E)326   
smart (CH)314Proton (MAL)-1
smart (D)3 84733 585   
DaimlerChrysler zusammen43 209338 277Renault (F)17 132152 551
      
Diamond (USA)11Rolls-Royce (GB)27
      
Fasa (E)-1Ruf13
      
Ferrari (I)39529Saab, -Scania (S)4574 216
      
Fiat (I)7 35765 126Saabval (SF)11
      
Ford (D)19 430185 205Sachsenring-1
Ford (B)114   
Ford (CDN)111Santana (E)901 069
Ford (E)-9   
Ford (F)-5Ssangyong (ROK)590
Ford (NL)244   
Ford (RA)828Subaru-Fuji Heavy (J)3745 113
Ford (USA)685   
Ford zusammen19 448185 401Suzuki (J)1 22310 856
   Magyar Suzuki (H)7574 611
Funke & Will-1Suzuki, Magyar zusammen1 98015 467
      
Glauner210Tomaso (I)11
      
Hartge-2Toyota (D)12
   Toyota (GB)15
Hoeckmayr527Toyota (J)673
   Toyota (USA)11
Hohenester-1Toyota Europe (B)10 85383 528
   Toyota zusammen10 86283 609
Honda (GB)7498 947   
Honda (J)1 74217 056TVR (GB)-7
Honda (USA)49408   
Honda zusammen2 54026 411UAZ (RUS)-2
      
Hyundai (IND)-1VAZ-Lada (RUS)103947
Hyundai (ROK)2 97527 081   
Hyundai zusammen2 97527 082Vielhauer216
      
Hyundai Prec. (ROK)133Volkswagen52 046457 103
   Audi (D)20 070177 755
Isuzu (J)336Audi (H)5205 261
   SEAT (E)4 29744 856
Iveco (I)346Skoda (CZ)9 03066 840
   VW Konzern zusammen85 963751 815
Jaguar (GB)5213 555   
   Volkswagen (BR)-11
Kia Motor (ROK)2 06320 453   
   Volvo (NL)-2
Lamborghini (I)345Volvo (S)2 50522 570
   Volvo zusammen2 50522 572
Land Rover (GB)5265 627   
   Westfield (GB)-2
Lotus (GB)11109   
   Wiesmann-30
Mako-1   
   Zato-1
Maruti (IND)2742 829   
   Sonstige Hersteller64655
Maserati (I)19383   
   Insgesamt285 2082 479 624
Matra (F)11309   
      
Mazda (B)-6   
Mazda (J)7 57057 765   
Mazda zusammen7 57057 771   

1) Ausweisung gemäß Ziffer 2 des Fahrzeugscheines. Maßgebend ist der Verwaltungssitz des Genehmigungsinhabers, nicht aber die Produktionsstätte.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mazda Neuzulassungen verzeichnen stärksten Oktober
Nissan: 40.000 Neuzulassungen im 1. Halbjahr
Nissan verzeichnete 5.483 Neuzulassungen im Januar 2017
Mazda: 5.042 Neuzulassungen ergeben 2,1% Marktanteil
Mazda mit 4.935 Neuzulassungen im Juli 2016

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft