Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.01.2022, 07:10 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Rallye MINI feiert 11. Etappensieg bei der Rallye Dakar auf der 12. Etappe

Motorsport


MINI feiert 11. Etappensieg bei der Rallye Dakar auf der 12. Etappe

MINI bei der Rallye DakarMINI zeigt auf der Zielgeraden der Rallye Dakar 2015 weiterhin eine dominante Leistung. Orlando Terranova/Bernardo Graue (AR/AR) feierten auf der 12. Etappe einen weiteren Tagessieg, ihren vierten bei der diesjährigen Dakar.

Vladimir Vasilyev / Konstantin Zhiltsov (RU/RU) wurden am Freitag Zweite. Sie machten damit den 5. Doppelsieg von MINI bei der diesjährigen Dakar perfekt und kletterten in der Gesamtwertung um eine Position auf Platz 5. Bislang hat der MINI ALL4 Racing 11 von 12 Etappen gewonnen. Vier MINI ALL4 Racing Fahrzeuge liegen nun unter den ersten Fünf der Gesamtwertung.

Nasser Al-Attiyah (QT) und sein Co-Pilot Mathieu Baumel (FR) fuhren am Freitag auf Platz 4 und bauten ihre Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Sie liegen nun komfortabel mit 35:39 Minuten Vorsprung vorn.

Am Freitag führte die Dakar-Route von Termas de Rio Hondo (AR) nach Rosario (AR). Die Piloten bestritten eine 298 Kilometer lange, äußerst schnelle Prüfung, die auf kurvigen Schotterpisten ausgetragen wurde. Die Fahrer mussten extrem wachsam sein um ihr Auto auf der vorletzten Prüfung der Dakar nicht noch zu beschädigen.

Krzysztof Holowczyc / Xavier Panseri (PL/FR) wurden am Freitag Achte und liegen weiterhin auf einem starken 3. Gesamtrang. Erik van Loon/Wouter Rosegaar (NL/NL) sind ebenfalls weiterhin gut unterwegs. Sie sind Gesamtvierte, einen Platz vor Vasilyev/Zhiltsov.

Am Samstag biegt die Dakar auf die Zielgerade ein. In Buenos Aires (AR) werde die Piloten nach über 9.000 Kilometern quer durch Südamerika die Ziellinie überqueren. Die letzte Wertungsprüfung wird die kürzeste der gesamten Dakar sein. Die Fahrer müssen für die letzten 174 Kilometer noch einmal konzentriert bleiben ehe sie die härteste HerausForderung im Motorsport gemeistert haben.

Gesamtstand nach Etappe 12 (Top 5)

  • 01 Al-Attiyah/Baumel - MINI ALL4 Racing - 40:18:30h
  • 02 De Villiers/Von Zitzewitz - 40:54:09h
  • 03 Holowczyc/Panseri – MINI ALL4 Racing - 41:50:21h
  • 04 Van Loon/Rosegaar – MINI ALL4 Racing - 43:20:04h
  • 05 Vasilyev/Zhiltsov – MINI ALL4 Racing - 43:30:49h

Nächste Etappe: Tag 14 (17. Januar 2015)

  • Start/Ziel: Rosario/Buenos Aires (Etappe 13)
  • Gesamtlänge (km): 393
  • Wertungskilometer: 174
  • Verbindungskilometer: 219


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

MINI Electric Pacesetter wird FIA Formula E Safety Car
MINI John Cooper Works tourt durch Monaco
Rallye Dakar: MINI bei der Premiere in Saudi-Arabien
MINI John Cooper Works GP Prototyp bei 24h Nürburgring
Baja Poland: Rallye Stars im MINI John Cooper Works

Lesen Sie mehr aus dem Resort Rallye