Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2021, 10:44 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Mercedes Car Group Absatzzahlen

Wirtschaft & Handel


Mercedes Car Group Absatzzahlen

Im Januar 2004 hat die Mercedes Car Group weltweit insgesamt 76.800 Pkw an Kunden ausgeliefert nach 83.500 im Vorjahresmonat. Für Mercedes-Benz ergab sich im Wesentlichen modellzyklusbedingt ein Absatzrückgang auf 69.700 Pkw (Vj. 77.600; minus zehn Prozent). In den USA entschieden sich im Januar 15.200 Kunden für ein Automobil der Marke mit dem Stern. In Asien legte Mercedes-Benz um gut sechs Prozent auf den Rekordwert von 7.400 Pkw zu. Die höchste Zuwachsrate verzeichnete der chinesische Markt: Hier haben sich die Auslieferungen auf 1.100 Pkw verdoppelt. In Westeuropa wurden im Januar insgesamt 40.900 Mercedes-Benz Pkw (Vj. 46.900) an Kunden ausgeliefert, davon 17.300 Pkw (Vj. 20.300) in Deutschland.

Die E-Klasse knüpft im Januar 2004 mit 19.900 verkauften Limousinen und T-Modellen an den Rekordwert des Vorjahresmonats an. Im Luxus-Segment wurden 4.400 S-Klasse Limousinen abgesetzt, der Roadster der SL-Klasse erzielte mit 2.300 Einheiten eine neue Bestmarke im Januar. Unmittelbar vor der angekündigten Modellpflege hat sich die C-Klasse Modellfamilie relativ stabil entwickelt: Im Januar wurden weltweit 20.200 Limousinen, T-Modelle und Sportcoupés abgesetzt - nach 24.300 im Vorjahr.

Mit fünf Produktanläufen in 2004 startet Mercedes-Benz in die entscheidende Phase der zweiten Produktoffensive. Im ersten Halbjahr stehen für den SLK-Roadster ein Modellwechsel und für die volumenstarke C-Klasse eine umfangreiche Modellpflege an. Auf Grund dieser Markteinführungen erwartet Mercedes-Benz einen modellzyklusbedingt leichten Absatzrückgang im ersten Halbjahr, der durch steigende Volumina im zweiten Halbjahr kompensiert wird.

Absatz Mercedes Car Group im Januar 2004 im Überblick

Januar 2004Veränd. in %
Mercedes Car Group weltweit76.800- 8,0
davon Mercedes-Benz69.700- 10,1
smart7.100+ 20,0
Mercedes Car Group
davon Westeuropa (ohne Dtld.)28.700- 6,0
Deutschland19.000- 13,3
USA*15.200- 3,1
Asien/Pazifik7.600+ 4,6

* Mercedes-Benz Pkw

Hinweis: Um insbesondere die Vergleichbarkeit mit den Zulassungsstatistiken des KBA und weiterer Länder zu erhöhen, wird die monatliche Absatzkommunikation der Mercedes Car Group ab 2004 von der Berichtsgröße "Konzernabsatz" auf "Retail" (Auslieferungen an Kunden) umgestellt.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mercedes-Benz Werk Gaggenau: 35 Mio. Drehmomentwandler
Mercedes-Benz und Siemens: Partner bei Autoproduktion
Mercedes-Benz Cars verdreifacht weltweite xEV-Verkäufe
Mercedes-Benz Mobility Korea kauft Star-Rent-A-Car Korea
Mercedes-Benz erhöht Beteiligung an Aston Martin

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft