Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2021, 18:00 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Mercedes-Benz: Absatzrekord von Januar bis November 2007

Wirtschaft & Handel


Mercedes-Benz: Absatzrekord von Januar bis November 2007

Mit 1.079.400 ausgelieferten Fahrzeugen hat Mercedes-Benz von Januar bis November einen neuen Absatzrekord erzielt (i.V. 1.042.500). Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen die Verkäufe um 4 Prozent. Im November hat Mercedes-Benz das hohe Niveau des Vorjahres nochmals leicht übertroffen: Weltweit wurden 102.700 Modelle abgesetzt (i.V. 101.900).

Auch das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars insgesamt erreichte mit 1.169.900 abgesetzten Fahrzeugen einen Zuwachs um zwei Prozent und damit eine neue Bestmarke (i.V. 1.147.600). Allein im November wurden 113.000 Pkw der Marken Mercedes-Benz, Maybach und smart ausgeliefert (i.V. 110.800).

Auf hervorragende Kundenresonanz stößt nach wie vor die neue Generation der E-Klasse: Seit Anfang 2007 hat Mercedes-Benz weltweit über 150.000 Modelle der Oberklasse-Limousine verkauft.

Auch die neue C-Klasse setzt ihren Erfolgskurs fort: Im November hat Mercedes-Benz mit 27.600 Einheiten mehr als doppelt so viele Limousinen in dieser Klasse abgesetzt wie im Vorjahresmonat (i.V. 13.700). Damit verteidigt die Limousine die Marktführerschaft in ihrer Vergleichsklasse.

Das neue C-Klasse T-Modell feierte am 01. Dezember 2007 in zahlreichen europäischen Märkten seine Händlerpremiere und wird in den nächsten Monaten sukzessive in weiteren Ländern eingeführt.

Auch die Mercedes-Benz B-Klasse kommt weiter hervorragend bei den Kunden an: Seit ihrer Markteinführung im Juni 2005 haben sich über 300.000 Kunden für den kompakten Sports Tourer entschieden.

Der neue smart fortwo hat sich sehr erfolgreich am Markt etabliert: Im November stiegen die Auslieferungen um 61 Prozent auf 10.200 Einheiten und erreichten damit einen neuen Rekord (i.V. 6.300).

In der Region Asien/Pazifik stiegen die Verkäufe der Marken Mercedes-Benz, Maybach und smart im November um 28 Prozent auf den Spitzenwert von 13.100 Einheiten. Auch in den USA verzeichnete Mercedes-Benz mit 22.800 (i.V. 22.100) ausgelieferten Pkw einen neuen Absatzrekord (plus drei Prozent).

Angesichts eines schwachen Inlandsmarkts sowie mehrwertsteuer-bedingter vorgezogener Käufe zum Jahresende 2006, liegen die Auslieferungen von Mercedes-Benz Cars in Deutschland mit insgesamt 31.700 Einheiten im November unter dem Vorjahresniveau (i.V. 36.800). Dagegen stieg der Absatz von Mercedes-Benz Cars im westeuropäischen Ausland im November um sechs Prozent auf 35.800 Fahrzeuge (i.V. 33.900).

Absatz Mercedes-Benz Cars im Überblick

 November 2007Veränd. in %Per November 2007Veränd. in %
Mercedes-Benz102.700+0,81.079.400+3,5
smart10.300+15,590.500-13,9
 
Mercedes-Benz Cars113.000+2,01.169.900+1,9
Westeuropa67.400-4,5712.500-1,3
- davon Deutschland31.700-13,8311.700-2,2
NAFTA24.900+4,8248.600+3,2
- davon USA*22.800+3,4225.900+2,8
Asien/Pazifik13.100+28,0127.400+7,5
- davon Japan3.800+1,940.100-11,1

* Mercedes-Benz Pkw


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mercedes-Benz Werk Gaggenau: 35 Mio. Drehmomentwandler
Mercedes-Benz und Siemens: Partner bei Autoproduktion
Mercedes-Benz Cars verdreifacht weltweite xEV-Verkäufe
Mercedes-Benz Mobility Korea kauft Star-Rent-A-Car Korea
Mercedes-Benz erhöht Beteiligung an Aston Martin

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft