Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
07.12.2021, 04:40 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Mercedes-AMG baut 12-Zylinder-Motoren künftig in Mannheim

Wirtschaft & Handel


Mercedes-AMG baut 12-Zylinder-Motoren künftig in Mannheim

Wegen der großen Nachfrage nach seinen Performance- Fahrzeugen startet Mercedes-AMG eine neue Manufaktur zur Montage seiner 12-Zylinder-Motoren am Daimler-Standort Mannheim. Die traditionelle AMG Philosophie "One Man, One Engine" bleibt erhalten: Die leistungsstarken AMG Motoren werden in reiner Handarbeit von jeweils einem Motorenmonteur gefertigt. Die bisher in der 12-Zylinder-Fertigung beschäftigten Mitarbeiter am AMG Stammsitz in Affalterbach wechseln in die Montage der Achtzylinder-Aggregate.

Mercedes-AMG baut die Motorenproduktion aus und nutzt dafür freie Kapazitäten am Daimler-Standort Mannheim: Im Februar 2016 wird dort die Montage der V12-Biturbomotoren anlaufen. "Aufgrund der großen Nachfrage nach unseren Fahrzeugen sind unsere Produktionskapazitäten in der Affalterbacher Motorenmanufaktur voll ausgelastet", so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. "Die schnellstmögliche Belieferung unserer Kunden ist uns sehr wichtig. In Affalterbach stehen uns derzeit keine Erweiterungsmöglichkeiten zur Verfügung, somit haben wir uns entschlossen, die Montage der 12-Zylinder-Motoren an den Daimler-Standort Mannheim zu verlegen."

In Affalterbach wird die Montage der V8-Aggregate auf den frei werdenden Flächen erweitert. Die Mitarbeiter, die bislang die 12-Zylinder montiert haben, wechseln in die V8-Montage. Für die V12-Aggregate von AMG wurde in Mannheim eine eigene Montagelinie eingerichtet. Die Halle wurde renoviert und auf die neuen AnForderungen vorbereitet.

Wie am AMG Stammsitz in Affalterbach (Montage V8-Motoren) und der Mercedes-Benz Motorenproduktionsstätte MDC Power in Kölleda/Thüringen (Fertigung 4-Zylinder-Motoren) wird auch in Mannheim jedes Aggregat von je einem Monteur zusammengesetzt. Das moderne Montage-Layout in Mannheim wird logistisch und ergonomisch perfekt auf das AMG Manufakturprinzip "One Man, One Engine" ausgerichtet. Jeder Monteur bürgt für Qualität und Exklusivität mit seiner Unterschrift, die er auf einer Plakette am Motor anbringt. Für ihre neue Tätigkeit wurden die ohnehin hochqualifizierten Mitarbeiter aus Mannheim mehrere Wochen in Affalterbach geschult.

Die 12-Zylinder-Aggregate werden weiter am AMG Firmensitz in Affalterbach entwickelt. Sie kommen in den Performance-Fahrzeugen Mercedes-AMG S 65, S 65 Coupé, G 65 sowie im SL 65 zum Einsatz.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mercedes-Benz Werk Gaggenau: 35 Mio. Drehmomentwandler
Mercedes-Benz und Siemens: Partner bei Autoproduktion
Mercedes-Benz Cars verdreifacht weltweite xEV-Verkäufe
Mercedes-Benz Mobility Korea kauft Star-Rent-A-Car Korea
Mercedes-Benz erhöht Beteiligung an Aston Martin

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info