Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
16.06.2024, 04:25 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Jaguar und Land Rover sponsern JPMorgan Chase Corporate Challenge

Info & News


Jaguar und Land Rover sponsern JPMorgan Chase Corporate Challenge

Seit nunmehr 5 Jahren gehören das Jaguar- und Land Rover-Team zu den begeisterten Teilnehmern des JP-Morgan Chase Corporate Challenge Städtelaufs. In diesem Jahr ist Jaguar gemeinsam mit Land Rover erstmals offizieller Partner und der Hauptfahrzeugsponsor des traditionellen Events, an dem jährlich rund 60.000 Menschen "ins Rennen gehen".

Beide britische Nobelmarken begleiten den diesjährigen JPMorgan-Lauf am 13. Juni mit Land Rover- und Jaguar-Strecken- und Begleitfahrzeugen, einem VIP-Shuttle-Service sowie Fahrzeug Displays und Werbebannern auf dem Frankfurter Opernplatz und an der Start- und Zielgeraden.

Jeffrey L. Scott, Geschäftsführer der Jaguar und Land Rover Deutschland GmbH freut sich über das sportliche Engagement seiner Mitarbeiter, die sich bereits seit mehreren Jahren in ihrer Freizeit zum wöchentlichen Läufertreff zusammen finden. "Die gemeinsamen Aktivitäten unserer Mitarbeiter spiegeln gleichzeitig die sehr familiäre Unternehmenskultur wider, die für uns als britisches Traditionsunternehmen eine wichtige Rolle spielt." Dass die Ausdauer jedes Einzelnen erfolgreich Früchte trägt, steht fest.

4 Mitarbeiter sind mittlerweile erfahrene Marathonläufer und 13 sportlich ambitionierte Kollegen und Kolleginnen nahmen beim diesjährigen Halbmarathonlauf am Thüringer Rennsteig teil, zu dem das Unternehmen einmal jährlich einlädt. Fast logische Konsequenz scheint hier die große Teilnahmerzahl am morgigen JPMorgan-Lauf, bei dem insgesamt 43 Laufer unter dem Markenlabel von Jaguar und Land Rover an den Start treten. "Umso erfreulicher ist es, dass wir dieses Traditionsevent nun erstmals als Hauptfahrzeugsponsor begleiten." ergänzt Jeffrey Scott und fügt mit leichtem Augenzwinkern noch hinzu: "Im übertragenen Sinne könnte man sagen, dass nicht nur unseren Fahrzeugen eine hohe Leistungskraft und Schnelligkeit bescheinigt wird, sondern auch die Mitarbeiter von Jaguar und Land Rover diese Attribute für sich in Anspruch nehmen." Zumindest dürften diese morgen tatkräftig unter Beweis gestellt werden, wenn Punkt 19.30 Uhr der Startschuss ertönt.

Jaguar

Die Luxusmarke Jaguar steht für Eleganz und Luxus, für Hochwertigkeit und Exklusivität. Limousinen, Coupés und Cabrios mit dem Signet der Raubkatze verkörpern in gleicher Weise Ästhetik wie Dynamik. Seit Jahrzehnten vereinen Jaguar-Modelle zeitloses, sinnliches Design mit hochwertiger Technik, stilvollem Luxus und einem kultivierten Fahrerlebnis. Die Jaguar Produktpalette auf dem deutschen Markt besteht aus den vier Baureihen, XJ, XK, S-TYPE und X-TYPE, der als Limousine und mit dem Estate auch als Kombiversion auf dem Markt ist. Spitzenmodell der Marke ist der Daimler Super Eight, der im Herbst 2005 sein Comeback auf dem deutschen Markt feierte.

Aktuelle Entwicklungen

Als erster Vertreter der neuen Generation moderner und unverwechselbarer Jaguar Modelle präsentierte Jaguar auf der internationalen Automobilausstellung (IAA) 2005 den neuen Jaguar XK und damit das muskulöse und formschöne Aussehen des "Advanced Lightweight Coupés". Mit der Modellgeneration 2006 und einem komplett neu entwickelten Markenauftritt konzentrierte sich Jaguar wieder eindeutig auf seine traditionellen Markenwerte wie Luxus, Hochwertigkeit und Eleganz.

Auf der North American International Auto Show in Detroit feierte der Jaguar C-XF im Januar 2007 Weltpremiere. Mit dieser spektakulären Studie einer Sportlimousine präsentiert Jaguar gleichzeitig sein Limousinendesign der Zukunft.

Land Rover

Der Name Land Rover steht weltweit für hochklassige Geländefahrzeuge mit unverwechselbar britischem Stil. Seit dem Erscheinen des ersten Land-Rover-Modells im Jahr 1948 hat das Unternehmen den Offroadmarkt geprägt wie kaum ein Zweites - und die Automobilwelt immer wieder mit bahnbrechend neuen Modellen bereichert. Deutlichste Verkörperung dieses Charakters ist der Range Rover, der 1970 das Licht der Autowelt erblickte und eine neue Klasse begründete: den luxuriösen Geländewagen, charaktervoll im Design und überlegen in der Technik. Dazu ist der Range Rover Sport 2005 vorgestellt worden. Thema bei dem jüngsten Land Rover: Die bekannte Range Rover Formsprache mit einer Prise mehr sportlichem Akzent. Zwei weitere Produkte aus dem Hause Land Rover setzten ebenso nachdrückliche Zeichen – der für 2004 komplett neu entwickelte Discovery als Offroad-Familienauto und der kompakte Freelander. Als "Urvater", der jetzt in neuester Generation eingeführt wird, schwebt über allen schließlich der Defender im ursprünglichen Land-Rover-Design.

Neueste Entwicklungen

2007 stehen der komplett neu entwickelte Freelander sowie der jüngste Jahrgang der Allradikone Defender im Rampenlicht der renommierten britischen SUV-Marke. Kaum im Markt, setzt der Freelander bereits qualitative Maßstäbe im Markt der sogenannten "kleinen SUV". Als vielzitierter Alleskönner bildet er die gelungene Synergie aus bewährter Geländefähigkeit bei gleichzeitigem Fahrkomfort und bringt alle Voraussetzungen mit, um die Erfolgsgeschichte seines Vorgängers fortzuschreiben. Dazu zählen nicht zuletzt das ausdrucksstarke Karosseriedesign, eine großzügige und praktische Kabine sowie eine Menge hoch entwickelter Technologien. Das Technikpaket ist einer der Garanten dafür, dass der grundlegend neu entwickelte Kompakt-Offroader sowohl mit reichlich Fahrkomfort auf der Straße verwöhnt wie auch durch die von Land Rover seit langem gewohnte uneingeschränkte Geländetauglichkeit überzeugt.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Jaguar Vision Gran Turismo SV: 410 km/h und 1.903 PS
Jaguar F-PACE siegt bei World Car of the Year Awards
Jaguar XE kommt aus dem Werk Castle Bromwich
Jaguar F-PACE fährt durch 19 m hohen Looping
Jaguar ist Automobil-Partner der Wimbledon Championships

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info