Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
26.09.2022, 15:01 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Citroën erzielt weltweiten Absatzrekord in 2005

Wirtschaft & Handel


Citroën erzielt weltweiten Absatzrekord in 2005

Dass 2005 ein Rekordjahr für Citroën Deutschland werden würde, stand schon seit Ende November fest. Jetzt ist auch klar, wie hoch die Latte für den nächsten Rekordversuch liegt. Gleichzeitig erzielte die Marke aber auch einen neuen weltweiten Absatzrekord.

Fast 1,4 Millionen, nämlich genau 1.395.000 Citroën-Personenwagen und Transporter, wurden weltweit abgesetzt. Auf das Hauptabsatzgebiet Westeuropa entfielen davon 1.103.000, der Marktanteil hier erreichte 6,7 Prozent gegenüber 6,6 Prozent im Vorjahr. Außerhalb Europas war besonders das Wachstum auf dem chinesischen Markt mit 34 Prozent beachtlich, hier wuchs Citroën stärker als der Markt und konnte seine Position wieder verbessern (Marktanteil 3,2 Prozent).

Die Citroën Deutschland AG erzielte im vergangenen Jahr 72.473 Personenwagenzulassungen - der bisherige Rekord lag bei 65.945. Dazu kamen noch 7.310 leichte Citroën-Nutzfahrzeuge neu auf deutsche Straßen. Insgesamt wurden also fast 80.000 Citroën neu in Deutschland zugelassen.

Wie gut dieses Ergebnis genau ist, zeigt eine kleine Analyse der Zulassungen nach den Fahrzeughaltern, die als Erstbesitzer eingetragen wurden. Mehr als 68% aller Erstbesitzer der neuen Citroën-Pkw waren private Endverbraucher. Auf dem Gesamtmarkt quer über alle Marken macht diese Gruppe nur noch deutlich weniger als die Hälfte der Pkw-Käufer aus.

Bei den Privatkäufern allein erreicht Citroën damit bereits einen Marktanteil von über drei Prozent (Gesamtmarktanteil: 2,18 Prozent). Ein klares Indiz für die Attraktivität und für die Preiswürdigkeit der Produkte - strategische Stärken, mit denen Citroën mittelfristig seinen Marktanteil in Deutschland, der immer noch der geringste in allen Ländern Europas ist, weiter ausbauen will.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Peugeot und Citroën kooperieren mit The Mobility House
Citroën: 27,779 Mrd. Euro Konzernumsatz im 1. Halbjahr
Groupe PSA und SAIPA: Joint-Venture für Citroën im Iran
BASF und PSA Peugeot Citroën - Kooperation in Italien
PSA Peugeot Citroën wird die Groupe PSA

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft


Alle Angaben ohne Gewähr.