Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
28.11.2021, 19:09 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Volkswagen Pkw: 13,1% Auslieferungsplus in 2011

Wirtschaft & Handel


Volkswagen Pkw: 13,1% Auslieferungsplus in 2011

Die Marke Volkswagen Pkw hat das Gesamtjahr 2011 mit einer neuen Bestmarke abgeschlossen: Erstmals wurden in 12 Monaten 5,1 (4,5; +13,1%)* Millionen Fahrzeuge an Kunden in aller Welt ausgeliefert.

Auf wichtigen Wachstumsmärkten verzeichnete die Marke Volkswagen Pkw große Zuwächse. So wurden im gesamten Jahr 2011 in China (inkl. Hongkong) erstmals mehr als 1,72 (1,51; +13,8%) Millionen Fahrzeuge ausgeliefert. In den USA übergab Volkswagen 324.400 (256.800; +26,3%) Autos an Kunden, in Russland lagen die Auslieferungszahlen mit 118.000 (58.900) Einheiten sogar 100,4% über denen des Vorjahres. Besonders erfreulich entwickelte sich Volkswagen auch in Indien, wo die Marke ihren Absatz deutlich steigern konnte und 76.100 (30.300; +151,0%) Fahrzeuge auslieferte.

In der gesamten Region Asien / Pazifik verzeichnete die Marke in den vergangenen 12 Monaten ein Auslieferungsplus von 16,6% auf 1,93 (1,65) Millionen Fahrzeuge. In der Region Nordamerika steigerte Volkswagen die Verkäufe auf 496.700 (406.400; +22,2%) Einheiten und in Südamerika um 2,2% auf 772.800 (756.500). Positiv entwickelte sich auch der Absatz in Europa gesamt: Hier lieferte die Marke Volkswagen 1,72 (1,55; +11,2%) Millionen Fahrzeuge an Kunden aus und entwickelte sich damit deutlich besser als der Gesamtmarkt (+3,6%).

*) erwartete Zahlen


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Volkswagen Konzern verdoppelt E-Autos im 1. Halbjahr
Volkswagen Konzern und Daimler: Lithiumpartner in Chile
Volkswagen AG legt IG Metall Tarifangebot vor
Volkswagen Konzern ist trotz Corona in der Gewinnzone
Volkswagen investiert 2 Milliarden Euro in Green Bonds

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft