Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
19.01.2022, 01:48 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Volkswagen erzielt Verkaufsplus von 10,3% im November 2007

Wirtschaft & Handel


Volkswagen erzielt Verkaufsplus von 10,3% im November 2007

Die Marke Volkswagen hat im November mit einem weltweiten Plus von 10,3 Prozent die deutliche Steigerung ihrer Autoverkäufe fortgesetzt und einen neuen Höchstwert für den 11. Monat im Jahr gesetzt. Insgesamt wurden 324.000 Fahrzeuge an die Kunden ausgeliefert. Von Januar bis November stieg das Auslieferungsplus auf 8,8 Prozent. VW-Kunden in aller Welt kauften 3,37 Millionen Volkswagen Pkw, so viel wie nie zuvor in einem solchen Zeitraum.

„Diese eindrucksvollen Verkaufsergebnisse bestätigen unsere innovative kundenorientierte Produktpolitik und das nachhaltige Wachstum der Marke Volkswagen mit ihrer immer breiteren Modellpalette. Nach elf Monaten haben wir nahezu schon so viele Autos ausgeliefert wie im gesamten vergangenen Rekordjahr", sagt Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG und der Marke Volkswagen.

Im kommenden Jahr werde die Produktoffensive weiter verstärkt. Neben dem bestens in den Markt startenden Tiguan gebe es mit Passat Coupè und neuem Scirocco die nächsten Weltpremieren der Marke Volkswagen. Die Familie der besonders umweltschonenden BlueMotion-Fahrzeuge werde sich bis zum Frühjahr von derzeit sieben auf zehn Modelle vergrößern.

Den im bisherigen Jahresverlauf 2007 höchsten Verkaufszuwachs bei den weltweit zehn größten Einzelmärkten der Marke Volkswagen erreichte Brasilien mit 34,7 Prozent. Von Januar bis November wurden hier 448.000 VW Pkw ausgeliefert. Danach folgen China als gleichzeitig größter Volkswagen-Einzelmarkt mit plus 28,0 Prozent (726.000 Auslieferungen) sowie Argentinien mit plus 21,3 Prozent (94.000 Auslieferungen).


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Volkswagen steigert Auslieferungen von E-Autos um 73%
Volkswagen Konzern verdoppelt E-Autos im 1. Halbjahr
Volkswagen Konzern und Daimler: Lithiumpartner in Chile
Volkswagen AG legt IG Metall Tarifangebot vor
Volkswagen Konzern ist trotz Corona in der Gewinnzone

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft