Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2021, 14:39 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Subaru-Flaggschiff B9 Tribeca feiert Weltpremiere in Detroit

Messen


Subaru-Flaggschiff B9 Tribeca feiert Weltpremiere in Detroit

Subaru B9 TribecaSubaru präsentiert mit dem B9 Tribeca ein völlig neues Crossover-SUV auf der North American International Auto Show NAIAS in Detroit. Der B9 Tribeca ist das erste siebensitzige Crossover-Fahrzeug von Subaru und wird gleichzeitig neues Flaggschiff des japanischen Allrad-Spezialisten. Er kombiniert sportliches, dynamisches und modernes Design mit dem Subaru-typischen symmetrischen Allradantrieb "Symmetrical AWD". Das neue Fahrzeug zeichnet sich durch hervorragende Fahrleistungen und hohen Komfort aus und überzeugt gleichzeitig mit Fahrspaß und guter Geländegängigkeit.

"Der neue B9 Tribeca ist ein Schritt in die neue Richtung, die Subaru geht und bringt Vielseitigkeit und Dynamik in den traditionellen SUV-Markt", sagte Kyoji Takenaka, CEO und Präsident von Fuji Heavy Industries, bei der Vorstellung des neuen Subaru-Flaggschiffs auf der North American International Autoshow in Detroit. "Als erster Subaru verfügt er über sieben Sitze und verbindet modernes, dynamisches Design mit der Subaru-Kerntechnologie Symmetrischer Allradantrieb."

Subaru B9 TribecaDer B9 Tribeca ist 4,82 Meter lang, 1,88 Meter breit und 1,69 Meter hoch. Seine Bodenfreiheit von 21,3 Zentimetern macht den Siebensitzer auch für leichtes Gelände durchaus tauglich - zumal unter der Haube die höchst respektable Leistung des bekannten Sechszylinder-Boxermotors steckt. Aus exakt 3.000 Kubikzentimeter Hubraum schöpft der Boxer 180 kW (245 PS) bei 6.600 Umdrehungen der Kurbelwelle, sein maximales Drehmoment von 297 Newtonmeter liegt bei 4.200/min an. Seine Kraft bringt der H6 über das elektronisch gesteuerte Fünfgang-Automatikgetriebe 5AT SPORTSHIFT mit manueller Schaltkulisse und vorwählbarem Fahrprogramm samt Ganghaltefunktion sowie VTD (Variable Torque Distribution) an alle vier Räder. Die sind imponierende 18 Zoll groß und unterstreichen den ambitionierten Auftritt des geländegängigen Siebensitzer.

Subaru positioniert den B9 Tribeca oberhalb von Legacy und Outback und dringt damit in ein neues Marktsegment vor. Zielgruppe des neuen Flaggschiffs sind junge Familien und Kunden mit hohen Ansprüchen an Flexibilität. Der B9 Tribeca verlangt keine Kompromisse, keine Entscheidung zwischen Design oder Funktionalität - er liefert beides auf höchstem Niveau.

Dieses findet sich auch im Innenraum, dessen Gestaltung Chef-Designer Andreas Zapatinas ein besonderes Anliegen war. Höchste Qualität bei allen wesentlichen Kriterien sind beim B9 Tribeca selbstverständlich - sowohl bei der Auswahl der Materialien, bei ihrer Verarbeitung und bei der Ergonomie. Einsteigen und sich wohl fühlen - den wichtigsten Anspruch an ein fahrerorientiertes Auto setzt das neue Spitzenmodell von Subaru überzeugend um. Sicherheit auf höchstem Niveau ist Subaru B9 Tribecabei Subaru traditionell selbstverständlich: zweistufige Front-Airbags, Seitenairbags und seitliche Vorhang-Airbags, 4-Kanal-ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung EBD, die Fahrdynamikregelung Vehicle Dynamics Control.

Der Subaru B9 Tribeca ist eine strategische Entwicklung für den amerikanischen Markt und wird im Werk Lafayette bei Subaru of Indiana (SIA) produziert. Der ungewöhnliche Name B9 Tribeca setzt sich aus drei Komponenten zusammen: "B" steht für Boxermotor, "9" ist die firmeninterne Codenummer des Neulings, "Tribeca" schließlich ist ein Stadtteil von New York, in dem Trends entstehen und gemacht werden (Triangle Below Canal Street).

Die Einführung des geländegängigen Siebensitzers Subaru B9 Tribeca in den amerikanischen Markt ist für den Frühsommer 2005 vorgesehen. Kyoji Takenaka kündigte auf der Pressekonferenz in Detroit an, dass der B9 Tribeca weltweit vermarktet werden soll. Einen genauen Zeitpunkt für die Einführung in Europa und Deutschland nannte er nicht.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Subaru VIZIV-7 SUV Concept auf der LA Auto Show 2016
Subaru XV Concept auf dem Genfer Autosalon 2016
Subaru XV Concept - Weltpremiere Genfer Autosalon
Subaru auf der Jagd & Hund in Dortmund
Subaru mit neuem Konzeptfahrzeug auf der LA Auto Show

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info