Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
26.11.2022, 17:30 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Tanken Spritpreise vor den Feiertagen leicht gestiegen

Auto & Geld


Spritpreise vor den Feiertagen leicht gestiegen

Die erwartete Erhöhung der Kraftstoffpreise in Deutschland vor den Osterfeiertagen ist bislang ausgeblieben. Nach Angaben des ADAC kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Durchschnitt 1,574 Euro, was einem Anstieg von 2 Cent gegenüber der Vorwoche entspricht. Bemerkenswert ist der Preisrückgang beim Diesel, für den die Autofahrer durchschnittlich 1,420 Euro bezahlen müssen. Das sind 1,5 Cent weniger als in der Vorwoche.

Grund für die relativ moderaten Kraftstoffpreise ist vor allem der günstige Ölpreis von rund 106,7 Dollar pro Barrel. Der ADAC rät, günstige Phasen zu nutzen und bei Bedarf nachzutanken.

Quelle: ADAC


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Spritpreise: Übersicht der täglichen Preissprünge
Spritpreise: Benzin-Diesel-Schere im Wochenvergleich
Spritpreise werden teurer
Spritpreise in Deutschland ändern sich nur geringfügig
Spritpreise sinken

Lesen Sie mehr aus dem Resort Tanken