Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
13.07.2024, 04:08 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Saab 9-5 im Modelljahr 2008

Neuheiten


Saab 9-5 im Modelljahr 2008

Saab 9-5 LimousineDie Saab 9-5 Reihe verbindet unverwechselbares Design und eine starke Leistung durch Turboaufladung mit außergewöhnlichem Fahrkomfort, besten Handling-Eigenschaften und hohen Sicherheitsstandards. So werden die Premiummodelle Saab 9-5 Limousine und SportCombi zur individuellen und ausdrucksstarken Alternative in der oberen Mittelklasse

Das Spektrum der Turbomotoren bietet 3 verschiedene Kraftstoff-Alternativen:

  • Superbenzin
  • Diesel
  • Bioethanol (E85)

Das Angebot reicht vom genügsamen 1.9 TiD mit 150 PS (110 kW) bis zum 260 PS (191 kW) starken Benziner in der Topversion Saab 9-5 Aero. Es umfasst auch 2 BioPower-Aggregate, die die Vorzüge des regenerativen Kraftstoffs E85 (eine Mischung aus 85 Prozent Bioethanol und 15 Prozent Benzin) besonders effektiv nutzen. Die Kombination der Saab Turboaufladung und der Verwendung von E85-Kraftstoff (85% Bioethanol/ 15% Benzin) liefert höhere Motor- und bessere Fahrleistungen sowie reduzierte Emissionen von CO2 fossilen Ursprungs.

Design

Zum charakteristischen Design des Saab 9-5 zählt die Weiterentwicklung des traditionellen Saab Gesichts mit den 3 Einlässen an der Frontpartie. Vervollständigt wird der Außenauftritt durch Styling-Merkmale wie das keilförmige Profil, die Motorhaube in Muschelschalen-Optik, die Hockeyschläger-Form der bis zur C-Säule ansteigenden Gürtellinie, ovale Türgriffe sowie dreieckige Blinker- und Heckleuchten-Gehäuse.

Der SportCombi wurde als eigenständiges Modell mit von der B-Säule bis zum Heck individueller Karosserieform gestaltet. Die geneigte Heckklappe mit weit herumgezogener Scheibe unterstreicht den sportlichen Charakter.

Innenraum

Der geräumige Innenraum bietet ein Cockpit-ähnliches Fahrerumfeld und besten Sitzkomfort. So war der Saab 9-5 der erste Pkw, der belüftete Vordersitze für erhöhten Komfort im Angebot hatte. Die fließenden Konturen und die mit mattem Chrom eingefassten Instrumente und Kontrolleinheiten nehmen die Formensprache des Außendesigns geschickt auf.

Um die volle Aufmerksamkeit des Fahrers auf Straße und Verkehr zu lenken, unterdrückt das ComSense-Belastungsmanagement in kritischen, die ganze Aufmerksamkeit des Fahrers Fordernden Verkehrssituationen beispielsweise kurzzeitig eingehende Anrufe; bei Nachtfahrten reduziert die Night Panel-Funktion die Instrumentenbeleuchtung auf die notwendigsten Informationen. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal sind die zweiteiligen Sonnenblenden, die beim Fahren vor tief stehender Sonne schützen. Der SportCombi bietet auf der Ladefläche eingelassene Schienen, um Gepäck und Lasten zu sichern.

Motorisierungen

Saab 9-5 SportCombiBeim Saab 9-5 kann der Kunde zwischen Antriebsaggregaten mit Benzin-, Diesel- oder Bioethanolbetrieb wählen. Der 260 PS (191 kW) starke 2,3-Liter-Aero-Turbo verfügt über eine "Superboost"-Funktion, die das Drehmoment auf beeindruckende 370 Newtonmeter steigert. Der 1.9 TiD-Motor mit 150 PS (110 kW) bietet ebenfalls starke Leistungen bei sparsamem Verbrauch. Sein maximales Drehmoment von 320 Nm wird lediglich von der Aero-Motorisierung übertroffen. Saab nutzt die Vorteile von BioPower – mehr Leistung bei sinkendem CO2-Ausstoß – auch in der 9-5 Reihe: So leisten die 2.0t und 2.3t Flex-fuel-Varianten mit E85 im Tank 180 PS (132 kW) und 210 PS (154 kW) im Vergleich zu 150 PS (110 kW) und 185 PS (136 kW) im normalen Benzinbetrieb.

Das Fahrwerk des Saab 9-5 verbindet beste Handling-Eigenschaften mit hohem Fahrkomfort. In der Aero-Version kommt ein spezielles, 10 mm tiefer gelegtes Sportfahrwerk zum Einsatz.

Sicherheit

In der 9-5 Baureihe hat Saab erstmals die aktiven Kopfstützen (SAHR – Saab Active Head Restraints) eingeführt. Sie bieten bei Auffahrunfällen einen besseren Schutz vor Nackenverletzungen. Weiterer Beweis für die Unfallsicherheit von Saab: Die 9-5 Limousine erreichte die höchste Bewertung von 5 Sternen im EuroNCAP-Crashtest.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Der neue Saab 9-4X
Saab 9-5 Sedan - Modelljahr 2011
Der neue Saab 9-5: Feintuning auf der Teststrecke
Der neue Saab 9-5 (Modell 2010)
Saab 9-3 2.0T XWD Performance

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf