Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
13.08.2022, 12:30 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Saab 9-5 Sedan - Modelljahr 2011

Neuheiten


Saab 9-5 Sedan - Modelljahr 2011

Saab 9-5Innerhalb von nur 2 Monaten nach seiner Einführung wird der neue Saab 9-5 Sedan jetzt durch die Präsentation von 3 Motormodellen noch attraktiver, wobei die Zahl der Motoren im Lieferprogramm verdoppelt wird.

In dem Modelljahr 2011 ist der beliebte Saab XWD Allradantrieb jetzt zum ersten Mal mit einem 140 kW/ 190 PS 2.0-Liter Turbodiesel und Kompressionszündung erhältlich. Als Ergänzung zu dem aktuellen 118 kW/ 160 PS System mit einfachem Turboantrieb wird nun dieses leistungsstarke Modell mit 2 Stufen Turbo angeboten, bei dem Spitzenleistungen mit optimalen Verbrauchswerten kombiniert werden.

Bei den Benzinmotoren wird ein besonders Treibstoff sparender 132kW/ 180 PS, 1.6-Liter Turbomotor im Programm aufgenommen, der optimal zur Strategie von Saab passt, ein hochwertiges Modell zu einem günstigen Einstiegspreis anzubieten. Hinzu kommt ein 162 kW/ 220 PS, 2.0-Liter BioPower-Motor, der für Benzin bzw. für E85-Treibstoff (85% Bioethanol und 15% Benzin) in jedem beliebigen Mischverhältnis geeignet ist.

Das Angebot des Saab 9-5 wird durch die Einführung eines Abstandsregeltempomaten (Adaptive Cruise Control, ACC) mit hochwertigen Extras ergänzt. Speziell für den US-amerikanischen Markt werden eine Warnanzeige für den toten Winkel und ein Anlasser auf Abstand angeboten. Die Farbpalette für das Modell wird außerdem von sieben auf 11 Lackierungen erhöht.

Höhere Zugkraft mit 2.0 TTiD

Dieser leistungsstarke Diesel mit einem 2-stufigen Turbomotor erzeugt eine beeindruckende Leistung von 400 Nm ab einer Drehzahl von nur 1.750 rpm; hinzu kommt eine Höchstleistung von 140 kW/ 190 PS. Dies ermöglicht eine Beschleunigung von 80 bis auf 120 km/h in nur 8,4 Sekunden und von Null auf 100 km/h in nicht einmal neun Sekunden. Der kombinierte Treibstoffverbrauch von 6,0 l/100 km und der CO2-Ausstoß von 159 g/km sind weitere eindrucksvolle Werte.

Für das in Folge arbeitende 2-Stufensystem werden 2 Turbosysteme unterschiedlicher Größe mit Bypass-Ventilen eingesetzt, die die Abgase zu den beiden Turbinen führen. Im unteren Drehzahlbereich erbringt der kleinere Turbo einen von der Motorbelastung unabhängigen Ladedruck. Im mittleren Drehzahlbereich und unter höheren Belastungen erbringen sowohl der kleine und der große Turbolader einen Ladedruck, während bei höheren Motordrehzahlen und unter hoher Belastung nur der große Turbolader aktiviert wird.

Dieses Konzept bietet dem Fahrer die jeweils beste Lösung: eine gute, sofortige Zugkraft bei einer niedrigen Drehzahl – dies dank der niedrigen Massenträgheit des kleinen Turbo – und eine leistungsstarke, hochwertige Wirkung bei höheren Motordrehzahlen, wenn der große Turbo aktiv ist.

Der 2.0 TTiD-Motor ist auch für die Modellreihen Linear, Vector und Aero erhältlich und lässt sich zudem beim Saab XWD einsetzen, sodass die Dieselleistung jetzt zum ersten Mal überhaupt mit diesem avancierten Allradsystem genutzt werden kann. Alle Ausführungen sind serienmäßig mit der überragenden H-Arm Hinterradaufhängung von Saab ausgerüstet. Dies umfasst eine doppelt isolierte Befestigung am Heckrahmen für einen größeren Fahrtkomfort. Zudem werden dadurch Schwingungen im Fahrzeuginneren vermindert und die Straßenlage verbessert.

Optimale Leistungen mit 1.6 Turbopower

Dieser kleine, besonders wirkungsvolle 132 kW/ 180 PS Motor steht für die Bestrebung von Saab zur Neugestaltung des Motorenangebots. Dieses Modell erbringt mehr als 82 kW/ 112 PS pro Liter und zählt damit zu den leistungsstärksten, seriengefertigten Motoren seiner Klasse.

So eine beeindruckende Leistung garantiert in Verbindung mit dem überragenden Motordrehmoment von 230 Nm im gesamten Drehzahlbereich von 2.200 bis 5.500 rpm (einschließlich einer sogenannten Overboost-Funktion) eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 9,5 Sekunden. Der kombinierte Treibstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß liegen bei 7,8 l/100 km beziehungsweise bei 179 g/km.

Dieser Motor ist nur für die Modellreihen Linear und Vector mit 2-Radantrieb lieferbar, und ermöglicht einen günstigen Einstiegspreis für die neue Modellreihe des Saab 9-5.

Option BioPower

Der 9-5 Sedan ist jetzt auch mit der avancierten Motortechnik BioPower Flex-Fuel von Saab lieferbar. Der neue 2.0-Liter Turbo BioPower-Motor nutzt wie auch das vergleichbare Benzinmodell die Direkteinspritzung und eine variable Ventilschaltung an sowohl der Ein- als auch an der Auslassseite, um einerseits den Treibstoffverbrauch und die Emissionsbelastung zu senken und andererseits die Leistungen zu steigern.

Dieser Motor bietet große Umweltvorteile, weil er sowohl mit E85 (85% Bioethanol und 15% Benzin) als auch mit Benzin in jedem beliebigen Mischverhältnis fahren kann. In beiden Konfigurationen erbringt dieser Motor eine Spitzenleistung von 162 kW/ 220 PS und ein Drehmoment von 350 Nm ab nur 2.500 rpm. Dieser Motor ist für alle Zweiradantriebe und alle Modelle mit dem Saab XWD-System lieferbar.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Der neue Saab 9-4X
Der neue Saab 9-5: Feintuning auf der Teststrecke
Der neue Saab 9-5 (Modell 2010)
Saab 9-3 2.0T XWD Performance
Saab bietet Turbo für alle Modelle im Modelljahr 2010

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf