Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.07.2024, 07:03 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Umwelt Michelin-Umweltwettbewerb

Umwelt & Natur


Michelin-Umweltwettbewerb

Michelin-Umweltwettbewerb→  Liste der Teilnehmerfahrzeuge


Der vom französischen Reifenhersteller Michelin organisierte, weltweit größte Wettbewerb für umweltfreundliche Fahrzeuge "Challenge Bibendum" verzeichnet eine Rekordbeteiligung. Vom 23. bis 25. September gehen im kalifornischen Sonoma mehr als 100 Fahrzeuge an den Start. 15 Hersteller – unter anderem Audi, BMW, Daimler Chrysler, Ford, General Motors, Honda, Hyundai, Nissan, Peugeot, Toyota, Volkswagen und Volvo – präsentieren ihre Visionen vom besonders umweltverträglichen Automobil.


Das Spektrum der vorgestellten Technologien reicht vom Elektroantrieb über Hybrid- und Brennstoffzellensysteme bis zum wasserstoffbetriebenen Verbrennungsmotor. Bei den Teilnehmerfahrzeugen handelt es sich sowohl um Versuchsträger als auch um Serienmodelle. Neben den mehr als 1.000 Teilnehmern aus 30 Ländern werden Vertreter von Top-Industrie-Unternehmen aus Europa, China und den Vereinigten Staaten erwartet.

Die entscheidenden Testläufe finden auf dem Infineon Raceway im kalifornischen Sonoma statt. Ein Höhepunkt der diesjährigen Challenge Bibendum ist die Fahrt der Wettbewerbsfahrzeuge über die Golden Gate Bridge bei San Francisco. Das Bauwerk wird dazu für den öffentlichen Verkehr vorübergehend gesperrt.

Der jährlich stattfindende Michelin-Umweltwettbewerb versteht sich als Informationsforum zu den neuesten Entwicklungen im Bereich Mobilität. Ziel ist es, zukunftsweisende Technologien unter realitätsnahen Bedingungen zu vergleichen. Die Gewinner werden in Klassen getrennt nach Antriebs- und Fahrzeugart ermittelt. Einen Gesamtsieger gibt es nicht. Zu den Bewertungskriterien zählen Emissionsausstoß, Kraftstoffverbrauch, Handling, Geräuschentwicklung, Beschleunigung und Bremsvermögen. Michelin nutzt den Öko-Wettstreit darüber hinaus, um Reifen mit extrem niedrigem Rollwiderstand zu testen, die den Kraftstoffkonsum senken.

Über Michelin

Michelin entwickelt, produziert und verkauft Reifen für Fahrzeuge aller Art – einschließlich Personenwagen, Lkw, Motorräder, Traktoren, Fahrräder, Flugzeuge und dem Space Shuttle. Das Unternehmen veröffentlicht darüber hinaus Reiseliteratur, Straßenkarten und den legendären Restaurant-Führer Guide Rouge – seit einigen Jahren auch in elektronischer Form. Michelin beschäftigt weltweit rund 130.000 Mitarbeiter und unterhält 82 Produktionsstätten in 19 Ländern.


→  Liste der Teilnehmerfahrzeuge


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Michelin ist offizieller Partner der UN-Klimakonferenz in Paris
MICHELIN Green Concept Sortiment der Umwelt zuliebe
Michelin bietet Baumpatenschaft für jeden Satz Sommerreifen
Logan Renault eco2 Concept bei Michelin Challenge Bibendum erfolgreich
Audi bei Michelin Challenge Bibendum auf Platz 1

Lesen Sie mehr aus dem Resort Umwelt