Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
14.07.2024, 18:57 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Sport Michelin - Motorsportsaison 2006

Motorsport


Michelin - Motorsportsaison 2006

Am 12. März startet die Formel 1 mit dem Großen Preis von Bahrain in die neue Saison. Michelin tritt als Titelverteidiger an und stattet drei Topteams der Königsklasse mit Reifen aus. Das Ziel: der achte Weltmeistertitel der Firmengeschichte. Neben dem Weltmeister Renault setzen auch die Rennställe McLaren-Mercedes und BMW-Sauber mit Motorpower made in Germany auf Pneus des weltgrößten Reifenherstellers.

Le Mans: Fünf Titel mit Audi in sechs Jahren

Beim 24-Stunden-Klassiker von Le Mans entwickelt Michelin auch 2006 sämtliche Wettkampfreifen für den fünffachen Champion und Titelverteidiger Audi. Mit dem neuen R10 will Audi erstmals in der Geschichte des Traditionsrennens mit einem Dieselmotor siegen. Auch Porsche vertraut bei seinem Wiedereinstieg in die Prototypenklasse mit dem RS Spyder auf die überaus erfolgreiche Zusammenarbeit mit Michelin.

Siegreiche Partnerschaften auf zwei und vier Rädern

Auf Schotter- oder Schlammpisten sind Michelin Reifen ebenfalls seit langer Zeit die Meistermacher. Die 2005er WRC-Rallye-WM ging klar an Ausnahmepilot Christian Loeb und Citroen. In der aktuellen Saison übergibt Michelin das Rallye-Zepter an die Konzerntochter BFGoodrich.

Moto GP-Ass Valentino Rossi schenkte Michelin 2005 mit seinem fünften WM-Championat den insgesamt 25. Titel in der Zweirad-Königsklasse. Trotz erster Testfahrten in der Formel 1 steigt der Italiener auch dieses Jahr auf seine Michelin bereifte Moto GP- Camel-Yamaha und will erneut Weltmeister werden.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Michelin GT Challenge: BMW auf den Plätzen 4 und 9
Michelin unterstützt RPM Racing in der Formel 3.5
FIA Formel E: Michelin ist Zulieferer bis Saisonende 2018/19
Renault World Series-Boliden setzen auf Reifen von Michelin
Michelin bleibt Reifenpartner der NASCAR WHELEN Euro Series

Lesen Sie mehr aus dem Resort Sport