Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.11.2022, 00:15 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Mercedes-Benz V-Klasse auf der Tokyo Motor Show und Dubai Motor Show

Info & News


Mercedes-Benz V-Klasse auf der Tokyo Motor Show und Dubai Motor Show

Mercedes-Benz V-Klasse in DubaiDie neue Mercedes-Benz V-Klasse wurde auf der diesjährigen Tokyo Motor Show der japanischen Öffentlichkeit präsentiert und ist ab Januar 2016 auch in Japan erhältlich. Mit dem Verkaufsstart in Japan erobert die neue Großraumlimousine nach Großbritannien einen weiteren wichtigen Rechtslenkermarkt. Diese Woche wird die V-Klasse zudem auf der Dubai International Motor Show vorgestellt und ist ab Frühjahr 2016 unter anderem auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten und weiteren Märkten im Nahen Osten verfügbar. Seit ihrer Markteinführung 2014 ist die V-Klasse international erfolgreich unterwegs. In den ersten zehn Monaten diesen Jahres stieg der Absatz um 22% auf 24 900 Einheiten. Zwischenzeitlich ist die V-Klasse in mehr als 90 Ländern bei Mercedes-Benz Pkw- und Nutzfahrzeug-Händlern erhältlich.

Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans: "Das rasante Wachstum der V-Klasse bestätigt, dass wir mit unserer Großraumlimousine den Geschmack unserer Kunden treffen – und zwar weltweit. Ich bin überzeugt, dass die V-Klasse mit ihrer Qualität und den vielseitigen Individualisierungsmöglichkeiten nun auch unsere Kunden in Märkten wie Japan und Dubai ansprechen wird."

"2016 erweitern wir übrigens unser V-Klasse Angebotsportfolio zusätzlich noch um neue Ausstattungen wie die AMG Line oder das größte Panorama-Dach im Segment", so Volker Mornhinweg.

Die V-Klasse ab 2016 mit noch mehr Ausstattungsvielfalt

Ende 2015 erfolgt der Verkaufsstart der sportlichen V-Klasse AMG Line, die dann ab Frühjahr 2016 im Handel steht. Sie übernimmt die markanten Designelemente der Performance- und Sportwagenmarke Mercedes-AMG. Dazu gehören neu gestaltete Front- und Heckschürzen, profilierte Seitenschwellerverkleidungen, AMG-19-Zoll-Leichtmetallräder sowie eine zusätzliche Abrisskante. Die AMG-typische Handschrift setzt sich im Innenraum mit Lüftungsdüsen in Silberchrom, Sportpedalen in gebürstetem AluMINIum und Zierelementen in Carbon-Optik sowie einem Innenhimmel in schwarz fort.

Neue Ausstattungsumfänge steigern gleichzeitig Komfort und Funktionalität der Großraumlimousine. Ebenfalls ab Frühjahr nächsten Jahres sind ein Panorama-Dach, eine große Mittelkonsole mit integriertem Kühlfach und LED-beleuchteten Thermo-Cupholdern sowie iPad-Halterungen im Fond erhältlich.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mercedes-Benz Vans übergibt neue Sprinter an das THW
Mercedes-Benz Citaro für COVID-19-Patienten umgebaut
Mercedes-Benz S-Klasse feiert Jubiläum in Sindelfingen
Polizei Baden-Württemberg least 1.400 Mercedes-Benz
Mercedes-Benz CLA Shooting Brake startet in Kecskemét

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info