Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
28.11.2021, 07:27 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Land Rover verzeichnet Verkaufsrekord in 2007

Wirtschaft & Handel


Land Rover verzeichnet Verkaufsrekord in 2007

Range Rover SportPünktlich zum 60-jährigen Jubiläum der legendären Marke präsentiert Land Rover eine goldene Bilanz. Zum 3. Mal in Folge erzielte der britische Geländewagenspezialist 2007 einen neuen Verkaufsrekord und übertraf dabei erstmals die Schwelle von 200.000 weltweit in einem Jahr abgesetzten Fahrzeugen. Auch in Deutschland steht Land Rover hervorragend da: In einem insgesamt deutlich rückläufigen Automobilmarkt erzielte das Unternehmen den mit Abstand größten Zuwachs aller Hersteller.

Vor genau 60 Jahren, am 30. April 1948, erblickte die Marke Land Rover das Licht der Automobilwelt. Sechs Jahrzehnte nach diesem Ereignis ist die 4x4-Marke vitaler denn je zuvor. So fanden 2007 rund um den Globus genau 226.395 Fahrzeuge mit dem Land Rover-Logo einen Käufer. Damit hatte das Unternehmen aus dem englischen Solihull gleich 3 Mal Grund zum Feiern: wegen des Verkaufszuwachses um satte 17,6 Prozent gegenüber 2006, wegen des 3. Rekordjahres hintereinander und nicht zu vergessen wegen der Tatsache, dass erstmals in der 60-jährigen Firmengeschichte die Marke von 200.000 verkauften Einheiten pro Jahr überschritten wurde.

Der Markterfolg von Land Rover verteilt sich auf praktisch alle Märkte, auf denen das global orientierte Unternehmen vertreten ist. Heraus aus der Erfolgsbilanz ragen jedoch sicher der neue Absatzrekord in den USA, dem wichtigsten Land Rover-Exportland, und das Ergebnis im Heimatmarkt Großbritannien, wo Land Rover 2007 erstmals in seiner Geschichte mehr als 50.000 Fahrzeuge verkaufte.

Rund 30.000 Einheiten setzte der Geländewagenspezialist im vergangenen Jahr übrigens in Ländern ab, in denen Land Rover fünf Jahre zuvor überhaupt noch nicht vertreten war – aufstrebende Märkte wie Russland mit einem Plus von 96 Prozent oder China mit einem Zuwachs von 143 Prozent entwickelten sich dabei für Land Rover besonders stürmisch.

Weniger hohe, aber dennoch rekordträchtige Zuwachsraten verzeichnete die Traditionsmarke auch in Deutschland. Mit einem Plus von 17 Prozent erreichte Land Rover 2007 den mit Abstand stärksten Anstieg aller auf dem deutschen Markt vertretenen Automarken. Dieses Resultat wird umso respektabler angesichts der sehr schwierigen Automobilkonjunktur mit einem Jahres-Minus des deutschen Gesamtmarktes von 9,22 Prozent.

Von den insgesamt 8.364 im vergangenen Jahr in Deutschland neu zugelassenen Land Rover- PKWs und leichten Nutzfahrzeugen entfällt gut ein Viertel auf den neuen Land Rover Freelander – der im Frühjahr 2007 in komplett neuer Form vorgestellte kompakte Premium-Offroader konnte sein Vorjahresergebnis auf 2.135 Fahrzeuge mehr als verdoppeln. Der Freelander landete in der Jahresbilanz nur ganz knapp hinter dem dynamischen Range Rover Sport, der seine Position als Bestseller der Traditionsmarke mit 2.196 Einheiten knapp verteidigen konnte.

Ebenfalls hoher Nachfrage erfreute sich das luxuriöse Flaggschiff Range Rover: Die um einen kraftvollen neuen TDV8-Turbodiesel ergänzte Spitzenbaureihe legte gegenüber dem Vorjahr um mehr als 30 Prozent zu. Abgerundet wird das positive Bild des Unternehmens durch die Ergebnisse des vielseitigen Land Rover Discovery und der Allrad-Ikone Land Rover Defender, die ihre Verkaufszahlen 2007 auch in einem deutlich schrumpfenden Markt behaupten konnten.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

BMW Group & Jaguar Land Rover kooperieren bei E-Antrieb
Land Rover und Bullitt Group - Technologiepartnerschaft
Partner: Land Rover & Raumfahrtpionier Virgin Galactic
Toyota baut 50.000 Land Cruiser Prado in China
Jaguar Land Rover: 370 Mio. Pfund für neuen Range Rover

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft