Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.11.2021, 09:37 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Land Rover Jahresabsatz erstmals über 200.000 Fahrzeuge

Wirtschaft & Handel


Land Rover Jahresabsatz erstmals über 200.000 Fahrzeuge

Land Rover hat erneut eine Schallmauer durchbrochen: Zum ersten Mal in der 59-jährigen Unternehmensgeschichte verzeichnete der Geländewagenspezialist mehr als 200.000 weltweit in einem Jahr verkaufte Einheiten. Die Tatsache, dass dieses Ziel bereits per Ende November abgehakt werden konnte, bescherte Land Rover vorzeitig das 3. Rekordjahr in Folge. Einen Beitrag zu diesem Erfolg leistete auch der deutsche Markt, auf dem die britische Traditionsmarke mit deutlich zweistelligen Zuwachsraten dem negativen Markttrend trotzt.

Exakt 205.717 rund um den Globus verkaufte Einheiten standen am 30. November in der Jahresbilanz 2007 von Land Rover. Damit hat das Unternehmen erstmals seit seiner Gründung im Jahr 1948 die 200.000-Einheiten-Marke beim weltweiten Jahresabsatz geknackt. Mit einem Zuwachs von 27 Prozent stellte das Unternehmen schon vor Jahresende ein neuerliches Rekordergebnis für die gesamten 12 Monate 2007 sicher – das bereits 3. Rekordjahr hintereinander. Zahlreiche Märkte meldeten dabei den höchsten Land Rover-Novemberabsatz aller Zeiten – darunter Frankreich, Spanien, Russland und China.

Ebenfalls höchst erfreulich entwickelt sich Land Rover weiterhin in Deutschland. Allein im November legte die legendäre 4x4-Marke um 10,04 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zu, während der Gesamtmarkt um fast 13 Prozent zurückging. Noch stärker ist der Zuwachs in den ersten 11 Monaten: Von Januar bis Ende November steigerte Land Rover seine Neuzulassungen in Deutschland um satte 21,46 Prozent auf 7.459 Einheiten – der mit Abstand höchste Zuwachs aller hierzulande vertretenen Marken. Der deutsche Automobilmarkt hingegen zeigte sich im gleichen Zeitraum mit einem Minus von 8,16 Prozent nach wie vor sehr angespannt.

Jeffrey L. Scott, Geschäftsführer der Land Rover Deutschland GmbH, ist über das bisherige Abschneiden des Geländewagenspezialisten sehr erfreut: "Das Durchbrechen der Schallmauer von 200.000 weltweit verkauften Fahrzeugen bedeutet für Land Rover einen wichtigen Meilenstein in der Firmengeschichte – und es ist ein gutes Omen für das kommende Jahr, in dem wir unser 60-jähriges Jubiläum feiern werden. Wir sind sehr froh darüber, dass unsere neuen innovativen Produkte, wie der Range Rover Sport und Range Rover TDV8 oder der Land Rover Freelander, vom Markt derart positiv aufgenommen werden."


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

BMW Group & Jaguar Land Rover kooperieren bei E-Antrieb
Land Rover und Bullitt Group - Technologiepartnerschaft
Partner: Land Rover & Raumfahrtpionier Virgin Galactic
Toyota baut 50.000 Land Cruiser Prado in China
Jaguar Land Rover: 370 Mio. Pfund für neuen Range Rover

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft