Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
07.07.2022, 07:36 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Geld Kostenvergleich Renault Kangoo, Espace und Mégane Grandtour

Auto & Geld


Kostenvergleich Renault Kangoo, Espace und Mégane Grandtour

Der Renault Kangoo 1.2 und der Espace 1.9 dCi sind die genügsamsten Autos ihrer Klassen. Zu diesem Ergebnis kommt der ADAC in dem umfassenden Vergleich der "Autokosten 2005", bei dem insgesamt 5.500 aktuelle Modelle berücksichtigt wurden. Der Renault Kangoo bietet mit Gesamtkosten von 36,4 Cent pro Kilometer die preiswerteste Möglichkeit einen Hochdachkombi zu fahren. Für die Großraumlimousine Espace belaufen sich die Kosten auf 50,0 Cent pro Kilometer.

Die detaillierte Analyse berücksichtigt alle wichtigen Faktoren, die sich auf die Gesamtkosten auswirken. Neben Anschaffungspreis und Wertverlust fließen auch die Ausgaben für Steuer und Versicherung in die Berechnung ein. Ebenso sind die Aufwendungen für Werkstatt, Reifen und Pflege in der Kalkulation enthalten.

Kangoo: Niedrige Kosten in allen Bereichen

Der Kangoo punktet vor allem mit seinem niedrigen Kraftstoffverbrauch: Das sparsame und familienfreundliche Multitalent benötigt durchschnittlich nur 6,9 Liter Super pro 100 Kilometer. Außerorts begnügt sich der Kangoo sogar mit 6,1 Litern Kraftstoff. Darüber hinaus überzeugt das Renault Modell durch seinen günstigen Anschaffungspreis und die geringen Fixkosten. Die niedrigen Werkstatt- und Reifenkosten von knapp 32 Euro pro Monat tragen ebenfalls zum Klassensieg bei.

Luxuriöser Raumriese zum günstigen Preis

Der Renault Espace 1.9 dCi Authentique behauptet sich im Segment der Vans ebenfalls als das günstigste Angebot. Der Trendsetter unter den Großraumlimousinen verdankt seine Wirtschaftlichkeit der hohen Wertstabilität, günstigen Fixkosten und der fortschrittlichen Common-Rail-Dieseltechnologie: Der agile Espace beschleunigt bei Bedarf von 0 auf 100 km/h in 13,2 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Dennoch kommt er im Durchschnitt mit lediglich 6,8 Litern Kraftstoff je 100 Kilometer aus.

Mégane Grandtour überzeugt in der unteren Mittelklasse

Der Renault Mégane Grandtour 1.5 dCi Authentique mit 63 kW/ 86 PS zählt mit 36,9 Cent pro Kilometer zu den drei günstigsten Offerten in der unteren Mittelklasse. Darüber hinaus empfiehlt sich der dynamische Grandtour als das preiswerteste Dieselangebot in seinem Segment. Vor allem der niedrige Durchschnittsverbrauch von 4,7 Litern Dieselkraftstoff je 100 Kilometer zeichnen den wirtschaftlichen Selbstzünder als attraktive Alternative für Vielfahrer und Geschäftsreisende aus. Lange Wartungsintervalle, hohe Wertstabilität, niedrige Versicherungsklassen und günstige Preise für Verschleißteile garantieren dauerhaft die preiswerten Gesamtkosten.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Gas-Autos im Kostenvergleich
Kostenvergleich: Erd- und Autogas-Fahrzeuge
Kostenvergleich: Kostenvorteil von Erdgas leicht gesunken
420 Fahrzeug-Modelle im ADAC-Kostenvergleich
350 Diesel im Kostenvergleich

Lesen Sie mehr aus dem Resort Geld


Alle Angaben ohne Gewähr.