Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
01.10.2022, 03:01 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Reifen Goodyear Ultra Grip 6

Zubehör


Goodyear Ultra Grip 6

Goodyear Ultra Grip 6Goodyear präsentiert mit dem Ultra Grip 6 einen hochmodernen Winterpneu, der den Autofahrern während der Schlechtwetter-Jahreszeit den Schrecken vor widrigen Witterungsbedingungen nimmt. Ausgestattet mit dem patentierten 3D-BIS-Lamellenkonzept - das im Ultra Grip 6 seine Weltpremiere feierte - verknüpft dieser Pneu hervorragende Nässe-, Schnee- und Eis-Eigenschaften mit einem sportlichen und komfortablen Fahrverhalten.

Er ist der ebenso sichere wie sportliche Begleiter durch die kalte Jahreszeit: Mit dem Ultra Grip 6 präsentiert Goodyear einen überaus vielseitigen Winterspezialisten, der auf trockener wie auf nasser, auf verschneiter und auf vereister Fahrbahn seinen Reifen steht und in vielen Disziplinen neue Maßstäbe setzt.

Markanteste Innovation des Winter-Pneus: das patentierte "3-Dimensional Block Interlocking System" (3D-BIS). Diese derzeit modernste Stufe der Lamellentechnologie schafft den Brückenschlag zwischen üblicherweise unvereinbaren Leistungsmerkmalen: Gute Nassbrems-Eigenschaften und geringer Rollwiderstand zum Beispiel passten bislang ebensowenig unter eine Reifendecke wie gute Traktion auf feuchter oder vereister Fahrbahn und ein sportlich-agiles Trockenhandling. Dem neuartigen 3D-BIS-Lamellenkonzept von Goodyear jedoch gelingt es, den letztgenannten Zielkonflikt deutlich zu entschärfen.

Hintergrund: Einst besaßen die Profilblöcke nur gerade Einschnitte (Lamellen). Die ermöglichten zwar das gewünschte Verkanten der Block-Oberflächen, destabilisierten aber gleichzeitig das Profil - schlecht für stabilen Kurvenhalt. Die nächste Fortentwicklung stellten gezackt durchgeführte Cuts dar, wodurch sich die Profilblock-Hälften bei Kurvenfahrt gegeneinander bereits zweidimensional abstützen konnten. 3D-BIS aber schafft nun den Sprung in die Dreidimensionalität.

Rasten ein wie Lego-Klötze: 3D-BIS-Lamellen Der Clou des Konzepts: Die getrennten Hälften des Profilblocks stehen sich mit abwechselnd positiv und negativ ausgeführten, halbkugelförmigen Seitenflächen gegenüber. Verformt sich das Profil unter Belastung, greifen die Raster ähnlich wie Lego-Klötze ineinander übrigens auch produktionstechnisch ein kleines Wunderwerk. Effekt: eine enorme Selbststabilisierung des Blocks, Goodyear Ultra Grip 6die für ein verbessertes Nass- und Trockenhandling, aber auch für ein solides Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten sorgt.

Die neue Technologie steigert natürlich auch die Wintertauglichkeit des Ultra Grip 6: Goodyear erhöhte die Gesamtlänge der Lamellen-Schnitte um 50 Prozent. Die Menge der Lamellen stieg sogar im Vergleich zum Vorgänger - dem erfolgreichen Ultra Grip 5 - um 60 Prozent, ohne sich negativ auf die Lenkexaktheit auszuwirken.

Dafür glänzt der Ultra Grip 6 speziell auf Schnee und Eis mit richtungsweisenden Traktions-, Handling- und Bremseigenschaften.

Schützt gegen Aquaplaning: "Natural Water Flow"-Profil 3D-BIS ist nicht die einzige Neuerung des Goodyear Ultra Grip 6. So reduziert die steifer ausgelegte Basiskonstruktion den Rollwiderstand um gut zehn Prozent und sorgt so für einen niedrigeren Treibstoffverbrauch. V-förmig angeordnete "Natural Water Flow"-Drainage-Rillen garantieren die optimale Ableitung des auf der Straße stehenden Wassers - wichtig zum Schutz gegen Aquaplaning. Gleichzeitig gefällt die optisch ansprechende Profilgestaltung dieses Winterprofis auch dem Auge. Die versetzte Anordnung der einzelnen Profilblöcke senkt außerdem das Abrollgeräusch.

Da stark abgefahrene Winterreifen insbesondere auf Schnee und Eis deutlich an Leistungsstärke einbüßen, besitzt der Ultra Grip 6 zusätzliche Verschleißindikatoren, die das Erreichen von vier Millimetern Restprofiltiefe anzeigen. Unterschreitet der Pneu diese Ablaufmarke, kann es zum Beispiel in Alpenländern wie Österreich Probleme geben: Ein Winterreifen mit weniger als vier Millimeter Restprofil gilt dort nicht mehr als M+S-Reifen. Straßen, die nur für Fahrzeuge mit Winterbereifung freigegeben sind, dürfen nicht mehr befahren werden. Im Vergleich dazu darf die Profiltiefe von Sommerpneus in Deutschland die 1,6-Millimeter-Marke nicht unterschreiten.

Ultra Grip 6 - die verfügbaren Reifengrößen

80er Serie

  • 145/80R13 75Q
  • 155/80R13 79Q
  • 175/80R14 88Q

70er Serie

  • 145/70R13 71Q
  • 155/70R13 75Q
  • 165/70R13 79Q
  • 175/70R13 82Q
  • 175/70R13 82T
  • 175/70R14 84Q
  • 175/70R14 84T
  • 185/70R14 88Q
  • 185/70R14 88T

65er Serie

  • 165/65R13 77Q
  • 165/65R14 79T
  • 175/65R14 82Q
  • 175/65R14 82T
  • 175/65R14 86T XL
  • 185/65R14 86Q
  • 185/65R14 86T
  • 185/65R15 88Q
  • 185/65R15 88T
  • 195/65R15 91Q
  • 195/65R15 91T
  • 195/65R15 95T XL
  • 205/65R15 94T
  • 205/65R15 99Q XL

60er Serie

  • 185/60R14 82T
  • 185/60R15 84T
  • 195/60R15 88T
  • 205/60R15 91T
  • 205/60R15 95T XL

55er Serie

  • 185/55R14 80T
  • 185/55R15 82T
  • 205/55R16 91T


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Goodyear: FUELMAX- und KMAX-Lkw-Reifen-Familien erweitert
Goodyear Dunlop: TreadMax Premium-Heißrunderneuerungs-Produkte
Goodyear UltraGrip 9 Winterreifen
Sommerreifen Goodyear EfficientGrip Performance
Goodyear Vector 4Seasons mit kostenlosem Rundum-Schutz

Lesen Sie mehr aus dem Resort Reifen