Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
29.11.2022, 09:34 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Fiat Strada - Facelift mit neuem Motor

Nutzfahrzeuge


Fiat Strada - Facelift mit neuem Motor

Fiat StradaDer Fiat Strada hat sich als robuster Pick-up bewährt – für gewerbliche Kunden ebenso wie für Freizeitsportler. Er verbindet vielseitigen Einsatznutzen mit PKW-ähnlichem Fahrkomfort, baut auf einen dynamischen Auftritt und bietet ein hohes Maß an Funktionalität. Eigenschaften, die im aktuellen Modelljahr durch das Facelift und durch einen neuen Motor eine Aufwertung erfahren.

Der Fiat Strada wird auf dem deutschen Markt in zwei Versionen (Strada und die neue Version Strada Adventure) sowie mit kurzer und langer Kabine angeboten. Neu ist auch ein 62 kW (85 PS) starker 1.3-Liter Common Rail-Diesel mit Direkteinspritzung und Multijet-Technologie. Er ersetzt das 1.9-JTD-Triebwerk (59 kW/ 80 PS). Der neue Multijet-Diesel ist durchzugsstark (maximales Drehmoment 200 Nm bei 1.750 U/min) und verleiht dem Fiat Strada konkurrenzfähige Fahrleistungen (0 bis 100 km/h in 13,5 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 165 km/h). Mit einem Verbrauch von 5,3 l / 100 km (kombiniert nach RL 80/1268/EWG) ist er dazu ausgesprochen wirtschaftlich.

Fiat StradaDavon profitiert auch der Fiat Strada Adventure. Die neue Version des Pick-up wird ausschließlich mit langer Kabine angeboten und glänzt durch eine augenfällige Freestyle-Charakteristik. Dafür sorgen u.a. lackierte Stoßfänger und seitliche rutschfeste Trittstufen unter den Türen. Seine Sonderstellung betont der Fiat Strada Adventure auch bei der Ausstattung. Sie wurde zielgruppengerecht aufgewertet durch Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Nebelscheinwerfern, RDS-Radio mit CD-Player, elektrischen Fensterhebern sowie elektrisch verstellbaren Außenspiegeln. Zudem wurden zwei zusätzliche Scheinwerfer für das Fernlicht im Stoßfänger integriert.

Weitere serienmäßige Ausstattungsfeatures des Fiat Strada Adventure sind Servolenkung, höhenverstellbares Lenkrad, Schiebefenster zur Ladefläche, wärmedämmende Verglasung und Wegfahrsperre. Ebenso ABS, Fahrer- und Beifahrer-Airbag, höhenverstellbare Kopfstützen, Gurtstraffer und Sitze mit Anti-Submarining-Struktur. Das gilt mit Ausnahme von ABS und Beifahrer-Airbag auch für die übrigen Versionen.

Fiat StradaUnverändert im aktuellen Modelljahr geblieben ist der Einsatznutzen des 4,44 Meter langen Fiat Strada. Der Pick-up bietet eine 1,69 Meter lange und 1,22 Meter breite ebene Pritsche mit einer Nutzfläche von 2,1 m2 und eine Nutzlast von 630 Kilogramm. Bei den Versionen mit langer Kabine verkürzt sich die Ladefläche auf 1,39 Meter, die Pritschenfläche verringert sich auf 1,7 m2, die Nutzlast auf 610 Kilogramm. Dafür profitieren Fahrer und Beifahrer von einem um 38 Zentimeter verlängerten Innenraum samt kleinem Seitenfenstern sowie mehr Stauraum hinter den Sitzen.

Der in Brasilien produzierte Fiat Strada hat sich im aktuellen Modelljahr sein unverwechselbares Aussehen bewahrt. Dafür sorgen u.a. die markante Frontpartie mit runder Motorhaube und schmalen Doppelparabolscheinwerfern. Ebenso sein Komfort – auf der Straße wie in der Fahrerkabine. Hell, freundlich und ergonomisch gestaltet, bietet der Strada zwei bequeme Einzelsitze inklusive großem Verstellbereich, gute Sichtverhältnisse und ein hohes Maß an Behaglichkeit und Funktionalität. Charakteristika, die im Transportalltag zählen. Zusammen mit dem neuen Motor und der neuen Adventure-Version verbucht der Fiat Strada damit weitere Pluspunkte im Kampf um die Gunst der Kunden. Das gilt auch für die Preise. Sie reichen von 12.300 Euro (Fiat Strada 1.3 Multijet mit kurzer Kabine) bis 13.850 Euro (Fiat Strada Adventure mit langer Kabine) – jeweils ohne Mehrwertsteuer.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Fiat Talento: Funktioneller Transporter im Berufsalltag
Fiat Ducato jetzt auch mit Leichtbau-Koffer von Junge
Fiat Ducato 4x4 mit Vierradantrieb von Dangel
Fiat Ducato Montagemobil mit 600 Euro bezuschusst
Fiat Professional Tour 2015 bringt Branchenprofis vor Ort

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf


Alle Angaben ohne Gewähr.