Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.01.2022, 01:10 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft DaimlerChrysler Einstiegsprogramm

Wirtschaft & Handel


DaimlerChrysler Einstiegsprogramm

Zum 1. Juni 2004 wird DaimlerChrysler das neue Einstiegs- und Entwicklungsprogramm "Technical Talent Program CVD (Commercial Vehicle Devision)" im Geschäftsfeld Nutzfahrzeuge starten. In dieses Programm werden zukünftig jährlich 80 Nachwuchskräfte in die CVD-Geschäftsbereiche Lkw Europa/Lateinamerika (Mercedes-Benz), Lkw Nafta (Freightliner, Sterling, Thomas Built Buses), den Funktionalbereich Produktenstehung Lkw, DaimlerChrysler Omnibusse und Mercedes-Benz Transporter aufgenommen.

DaimlerChrysler-Nutzfahrzeugvorstand Dr. Eckhard Cordes: "Mit dem Technical Talent Program CVD bieten wir hochqualifizierten Nachwuchsingenieuren aus aller Welt eine attraktive Einstiegschance in den Nutzfahrzeugbereich von DaimlerChrysler, der gleichermaßen durch Größe, Vielfältigkeit und Globalität fasziniert."

Während des einjährigen Programms absolvieren die Teilnehmer drei Projekteinsätze von jeweils vier Monaten Dauer. Der erste Projekteinsatz wird am einstellenden Standort durchgeführt, der zweite Einsatz erfolgt in einem anderen Geschäftsbereich, das dritte Projekt wird optional im Ausland oder wieder im einstellenden Bereich bearbeitet. Hinzu kommen verschiedene Weiterbildungsbausteine, die Wissen über den jeweiligen Standort und den jeweiligen Geschäftsbereich sowie wichtige Rahmenbedingungen des gesamten Nutzfahrzeugbereichs vermitteln und der persönlichen Weiterentwicklung der Nachwuchskräfte dienen.

Die Projekte der Nachwuchskräfte im Geschäftsfeld Nutzfahrzeuge werden in den Einsatzfeldern Produktion, Produktionsplanung, Entwicklung, Logistik und Qualitätsmanagement absolviert. Weltweit bieten rund 70 Standorte in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika Einstiegsmöglichkeiten im Rahmen des Technical Talent Programs CVD an. Die Übernahme nach Abschluss des Programms erfolgt in dem Geschäftsbereich, in dem die Nachwuchskraft eingestellt wurde.

Das Technical Talent Program CVD richtet sich an Hochschulabsolventen und Young Professionals mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung der Studienrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen und Logistik. Die Bewerber sollten darüber hinaus ihr Studium überdurchschnittlich abgeschlossen haben und über drei Monate Auslandserfahrung sowie über gute Sprachkenntnisse in Englisch und eventuell einer weiteren Fremdsprache verfügen.

DaimlerChrysler-Personalvorstand Günther Fleig: "Das Technical Talent Program ist ein weiteres exzellentes Beispiel für die zielgruppenorientierten Einstiegsprogramme, die DaimlerChrysler weltweit anbietet. Sie sind Grundlage für hervorragende und nachhaltige Entwicklungschancen unserer Top-Nachwuchskräfte."

Bewerbungen für das Technical Talent Program CVD können ab sofort o­nline abgegeben werden unter: http://career.daimlerChrysler.com/cvd.

Insgesamt bietet DaimlerChrysler über 15 verschiedene Nachwuchs- bzw. Einstiegsprogramme sowie die Möglichkeit zum Direkteinstieg an.

Informationen dazu gibt es im Internet: http://career.daimlerChrysler.com.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

DaimlerChrysler ändert Namen in Daimler AG
Uwe Werner in DaimlerChrysler Aufsichtsrat berufen
DaimlerChrysler zum 3. Mal in Folge Mitglied im Nachhaltigkeitsindex DJSI
DaimlerChrysler Buses erzielt Absatzplus von 3% im 1. Halbjahr 2007
DaimlerChrysler: Programm zum Aktienrückkauf von bis zu 7,5 Mrd. Euro

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft