Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.07.2024, 08:23 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Chevrolet erreicht Spitzenwerte bei Autogas-Neuzulassungen in 2008

Info & News


Chevrolet erreicht Spitzenwerte bei Autogas-Neuzulassungen in 2008

Schon seit 2005 setzt Chevrolet auf alternativen Antrieb mit Autogas (LPG). Der amerikanische Automobilhersteller ist mit 2.126 zugelassenen Autogas-Fahrzeugen im vergangenen Jahr der klare Spitzenreiter bei den Importeuren.

Während der PKW-Gesamtmarkt im vergangenen Jahr ein deutliches Minus aufwies, erhöhte sich die Zahl der verkauften Fahrzeuge mit alternativen Antrieben um 33%. Dabei legte die Sparte Autogas um 250% zu. 67% dieser Fahrzeuge werden von Importeuren verkauft – die meisten davon kommen von Chevrolet.

Für die erfolgreiche Autogas-Strategie steht die neue Linie EcoLogic, die alle LPG-Modelle umfasst. Mit diesen Fahrzeugen setzt Chevrolet bei den CO2-Emissionen Maßstäbe. So kann der mit Autogas ausgestattete Matiz 0.8 EcoLogic mit hervorragenden 107 g/km CO2-Emission punkten. Und auch der Matiz 1.0 SE EcoLogic und die Varianten des Aveo EcoLogic zählen mit je 123 g/km zu den Spitzenreitern der umweltfreundlichen Autos.

Neben der Umwelt profitieren natürlich auch die Kunden. So bekommt der Chevrolet-Käufer als "Clevertanker mit Autogas" beim Kauf eines Aktionsmodells die Autogasanlage ohne Aufpreis dazu – und spart gleich in mehrfacher Hinsicht: Zum einen fallen keine Kosten für den Einbau der Anlage an, zum anderen schlägt sich die Wahl von Autogas bei jedem Tankstopp im Geldbeutel nieder – mit durchschnittlich 62 Cent pro Liter liegen die Kosten deutlich unter dem Preis für Benzin.

Und mit der neuen Kfz-Steuerregelung ist auch die Steuerbelastung extrem gering: Ab 01. Juli 2009 wird nun ein Sockelbetrag von 2 Euro pro 100 ccm berechnet, bei Fahrzeugen mit einem Ausstoß von unter 120 g CO2 werden keine weiteren Steuern erhoben. Somit fallen beim Matiz 0.8 EcoLogic mit 796 ccm gerade mal 16 Euro Steuern im Jahr an. Er ist damit, laut Kfz-Steuervergleich des ADAC, das steuergünstigste Auto auf dem deutschen Markt.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Rückruf für Chevrolet HHR wegen Zündschaltern in Europa
Chevrolet Corvette Stingray Cabrio setzt auf Michelin
Chevrolet lädt zum Kunst- und Designwettbewerb 2013
Chevrolet Mi-ray Roadster-Konzept
Chevrolet Captiva mit Frühbucher-Angebot

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info