Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
18.01.2022, 05:49 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Messe Chevrolet Corvette C7 - Premiere auf der Detroit Motorshow

Messen


Chevrolet Corvette C7 - Premiere auf der Detroit Motorshow

Die 7. Generation des legendären US-Sportwagenmodells Chevrolet Corvette mit dem Kürzel "C7" wird auf der kommenden Detroit Motorshow im Januar 2013 der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Zur Einstimmung auf die Neuauflage präsentiert das Unternehmen das neu gestaltete klassische Doppelflaggen-Logo für die Corvette C7.

Überarbeitetes Corvettte-Doppelflaggen-Logo

Seit der Einführung der Modellreihe im Jahr 1953 ist das Symbol mit den gekreuzten Flaggen ein Markenzeichen der Corvette. Es besteht seit jeher aus einem Fahnenpaar: eine mit schwarz-weißem Rennsport-Karomuster, die andere mit dem Chevrolet-"Bowtie"-Emblem und einer stilisierten französischen Schwertlilie. Dieses Design hat sich über die Jahre weiterentwickelt und kennzeichnet bis heute über 1,5 Millionen Fahrzeuge. In der 7. Modellgeneration präsentiert sich das Logo technischer, kantiger und detailreicher, mit mehr Tiefe, Farbe und Liebe zum Detail – und reflektiert damit in besonderer Weise den Charakter des neuen Modells. Mehr als 100 Entwürfe wurden geprüft, bevor die finale Version feststand.

Vorgestellt wurde das überarbeitete Corvette-Logo bereits im Rahmen der American Le Mans GT-Serie (ALMS) für seriennahe Fahrzeuge in Road Atlanta. Die Dramaturgie des Geschehens passte perfekt, denn Chevrolet sicherte sich bei dieser Veranstaltung die Herstellermeisterschaft, Corvette Racing die Teamwertung und Oliver Gavin und Tommy Milner die Fahrerwertung – mit 4 Siegen in den neun Rennen vor "Petit Le Mans", dem Saisonfinale der ALMS-Saison 2012 in Road Atlanta (US-Bundesstaat Georgia).

Corvette im Motorsport

Mit insgesamt 77 Klassensiegen, 8 Fahrer- sowie neun Hersteller- und Teammeisterschaften seit 2001 ist Corvette Racing das erfolgreichste Team in der ALMS-Geschichte. Darüber hinaus hat die Mannschaft in dieser Zeit 7 Klassensiege beim Langstreckenklassiker schlechthin – dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans – in ihre Erfolgsbilanz eintragen können. In der ALMS-Saison 2013 wird Corvette Racing noch das Modell C6.R einsetzen, die Ausführung C7.R auf Basis der neuen Modellgeneration soll ihr Rennstreckendebüt im Jahr 2014 geben.

"Der Gewinn der ALMS-Meisterschaft mit der C6.R gegen renommierte Sportwagen-Wettbewerber ist der perfekte Abschied für die 6. Corvette-Generation", sagte Chefingenieur Tadge Juechter. "Generation Sieben wird auf diesem Erfolg aufbauen. Die neue Corvette wird ein Sportwagen mit Weltformat sein, der im Hinblick auf Design, Feinabstimmung, Effizienz und Fahrbarkeit seinesgleichen sucht – eben durch und durch eine neue Corvette. Lediglich zwei Komponenten wurden von der C6 übernommen: der Innenraum-Luftfilter und die hintere Verriegelung des abnehmbaren Dachteils."

Corvette-Modelljahr 2014

Die offizielle Vorstellung des Corvette-Modelljahrs 2014 in Detroit (13. Januar 2013) ist akkreditierten Medienvertretern vorbehalten, zusätzlich wird Chevrolet eine begrenzte Anzahl von Tickets für Corvette-Liebhaber anbieten. Der dabei erzielte Erlös soll dem National Corvette Museum in Bowling Green (US-Bundesstaat Kentucky) zukommen. (Für weitere Einzelheiten kontaktieren Interessenten Herrn Roc Linkov unter roc@Corvettemuseum.com)

FAST FACT

Die erste Corvette debütierte als Konzeptstudie am 17. Januar 1953 auf der "GM Motorama" in New York City. In der ursprünglichen Emblemversion war die schwarz-weiß-karierte Flagge mit dem amerikanischen Banner kombiniert. Weil dieses jedoch für kommerzielle Zwecke nicht genutzt werden durfte, wurde das Logo zum Produktionsstart im Juni 1953 in die Variante mit "Bowtie"-Emblem und Schwertlilie umgestaltet.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Chevrolet Camaro mit fließendem Ambientlicht von HELLA
BASF: Schillernde Lackierung für Chevrolet FNR
Chevrolet Camaro und Corvette Stingray feiern IAA-Debüt
Chevrolet Camaro auf der IAA 2013
Chevrolet zeigt volles Programm auf der IAA

Lesen Sie mehr aus dem Resort Messe