Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
28.11.2022, 10:03 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Audi verzeichnet 16% Auslieferungsplus im September 2010

Wirtschaft & Handel


Audi verzeichnet 16% Auslieferungsplus im September 2010

Die Verkaufszahlen von Audi steigen weiter: Im September lieferte das Unternehmen weltweit rund 102.650 Automobile aus, 16% mehr als im Vorjahresmonat. Kumuliert in den ersten 9 Monaten waren es rund 829.300 Autos – ein Plus von 17,6%. Im September profitierte das Unternehmen vom starken Wachstum in China und den USA – und von hohen Zuwächsen in Deutschland. Hier stiegen die Verkaufszahlen im September um 16% gegenüber dem Vorjahr.

Auf dem Heimatmarkt der Audi AG verkaufte sich im September die A5 Modellreihe weiterhin erfolgreich. Den größten Zuwachs verzeichnete Audi beim A6, da die Nachfrage der Firmenkunden wieder deutlich anstieg. Auch der erste Verkaufsmonat des A1 trug zu dem guten Monatsergebnis bei. "Der A1 kommt hervorragend an: Mehr als zwei Drittel der Fahrzeuge, die wir dieses Jahr noch ausliefern können, ist bereits vorbestellt", sagte Peter Schwarzenbauer, Vorstand Marketing und Vertrieb der Audi AG. "Im 4. Quartal wird uns dieses neue Volumenmodell in Europa zusätzlichen Rückenwind geben. Für 2011 haben wir die Produktionskapazitäten des A1 bereits um 20% angehoben."

Auch in weiteren europäischen Märkten stiegen die Verkaufszahlen. In Gesamt-Europa verzeichnete die Marke im vergangenen Monat ein Absatzplus von 8,3%. Vor allem in Osteuropa zogen die Verkäufe an, in Frankreich erwartet Audi, 2010 zum ersten Mal Premium-Marktführer zu werden.

In China lieferte Audi mit dem Monats-Rekordwert von 22.125 Einheiten noch einmal 45,1% mehr Autos aus als im September 2009. Kumuliert lagen die Verkaufszahlen im Reich der Mitte 60,7% über denen des Vorjahreszeitraums.

Einen weiteren Rekordmonat schloss das Unternehmen auch in den USA ab: 8.151 Autos bedeuteten ein Absatzplus von 13,1%. In den ersten 3 Quartalen übergab Audi 73.590 Autos an Kunden, 23,6% mehr als im gleichen Zeitraum 2009.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Audi verzeichnete rund 182.750 März-Auslieferungen
Audi: Auslieferungen unter Vorjahres-Rekordwert (-8,5%)
Audi-Auslieferungen auch im Oktober belastet
AUDI AG: Bußgeld belastet finanzielle Kennzahlen
AUDI-Auslieferungen durch Europazahlen belastet

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft