Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.11.2022, 19:14 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Verkehr Alpenstraßenbericht KW 49/2009: 47 Alpenpässe zugeschneit

Verkehr


Alpenstraßenbericht KW 49/2009: 47 Alpenpässe zugeschneit

Im Hochgebirge hat der Winter bereits tiefe Spuren hinterlassen. 47 der insgesamt rund 200 Alpenpässe sind zugeschneit, 10 Übergänge mehr als in der Vorwoche. Der ACE Auto Club Europa verzeichnete mit dieser Zahl von Wintersperren den ersten Rekord der diesjährigen Saison.

Wie der Club in seinem jüngsten Alpenstraßenbericht weiter mitteilte, gehören zu den Neusperrungen der 2.328 m hohe Bernina-Pass an der Grenze von Italien in die Schweiz und der italienische Jaufenpass (2.094 m). In der Schweiz sind derzeit alle Zufahrten zu Autoverlade-Stationen wegen Lawinengefahr geschlossen.

Der ACE geht im weiteren Verlauf der Woche von einer leichten Entspannung auf den hochalpinen Strecken aus. Grund: Frost und Niederschläge ziehen sich vorübergehend wieder zurück. Dennoch rät der Club, nur noch mit Schneeketten im Gepäck in die Hochalpen zu reisen. Auch die Verkehrsmeldezentrale Südtirol in Bozen empfiehlt laut dem ACE, Passstraßen nur noch mit Winterausrüstung zu befahren.

In Österreich gilt seit Anfang November eine "situative Winterreifenpflicht". Danach müssen auf allen Rädern von PKW Winterreifen immer dann montiert sein, wenn Fahrbahnen mit Schnee, Schneematsch oder Eis bedeckt sind.

Neu bzw. vorübergehend geschlossen sind:

  • F/I: Mont Cenis
  • I/CH: Bernina
  • I: Grödnerjoch
  • I: Jaufenpass
  • I: Pordoijoch
  • CH: Albulapass
  • CH: Furka-Autoverladung
  • CH: Julierpass
  • CH: Malojapass
  • CH: Oberlalp-Autoverladung
  • CH: Ofenpass

Länder-Legende: F=Frankreich, I=Italien, A=Österreich, CH=Schweiz, SLO=Slowenien


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Alpenstraßenbericht - Noch 38 Alpen-Pässe geschlossen
Alpenstraßenbericht KW 51/2009: Fast alle Alpenpässe gesperrt
Alpenstraßenbericht KW 50/2009: Noch jeder 5. Alpenpass gesperrt
Alpenstraßenbericht KW 48/2009: 33 Alpenpässe gesperrt
Alpenstraßenbericht: Jetzt 33 Alpenpässe gesperrt

Lesen Sie mehr aus dem Resort Verkehr