Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
30.11.2021, 09:26 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Zahl der weiblichen Pkw-Halter auf 35% gestiegen

Info & News


Zahl der weiblichen Pkw-Halter auf 35% gestiegen

Der Anteil der weiblichen Pkw-Halter nimmt nach Angaben des ADAC kontinuierlich zu. Wie Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes zeigen, waren im Jahr 1993 27,4% der Pkw-Eigentümer Frauen. Bis zum Jahr 2010 erhöhte sich der Wert auf 35%. Ähnlich sieht es auch beim Mitgliederbestand des ADAC aus: Waren 1993 nur 20% der Club-Mitglieder weiblich, stieg der Anteil bis zum Jahr 2010 auf 35% an.

Dass der Autobesitz längst keine klassische Männer-Domäne mehr ist und die Frauen hier mittlerweile auf der Überholspur sind, zeigen noch deutlicher die absoluten Zahlen: So waren 8,1 Millionen Pkw im Jahr 1993 auf Frauen zugelassen, 2010 bereits 15,1 Millionen Pkw. Insgesamt gab es in Deutschland 2010 rund 41,7 Millionen Pkw nach 35,3 Mio. im Jahr 1993. Von den insgesamt 12,5 Millionen ADAC Mitgliedern im Jahr 1993 waren 2,5 Millionen Frauen. 2010 hatten schon 6 Millionen Frauen einen eigenen Schutzbrief (insgesamt 17,3 Millionen Mitglieder).

Der Gewinn an Mobilität schlägt sich aber auch in der Unfallstatistik nieder. Die Zahl der getöteten Pkw-Fahrerinnen ist zwar von 731 im Jahr 1993 auf 336 im Jahr 2010 gesunken und damit dem allgemeinen positiven Trend in der Verkehrstoten-Bilanz gefolgt. Aber gleichzeitig kletterte der Frauenanteil der bei einem Verkehrsunfall gestorbenen Pkw-Fahrer von 17,2% auf 25%.

Quelle: ADAC


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Zeitumstellung auf Sommerzeit erhöht Zahl der Verkehrsunfälle
ADAC schätzt Zahl der Verkehrstoten auf 6,4% unter Vorjahr
Zahl der verunglückten Motorradfahrer gestiegen
Shell Pkw-Studie: Zahl der Autos steigt, CO2-Emission sinkt

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info