Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
08.12.2021, 04:31 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft VW Konzern: Auslieferungsplus von 1% per November 2008

Wirtschaft & Handel


VW Konzern: Auslieferungsplus von 1% per November 2008

In den ersten 11 Monaten des Jahres hat der Volkswagen Konzern weltweit 5,73 Millionen Fahrzeuge (+1,0%) ausgeliefert.* Der Konzern gehört damit zu den wenigen Autoherstellern, die ihr Vorjahresergebnis erreichen oder sogar leicht übertreffen. Den anhaltend dramatischen Verwerfungen im Weltmarkt kann sich aber auch Europas größter Autohersteller nicht komplett entziehen. Dennoch erreichte der Volkswagen Konzern mit weltweit 447.000 Auslieferungen (-16,5%) im Einzelmonat November immer noch ein relativ besseres Auslieferungsergebnis als der Gesamtmarkt (-24,5%).

"Der Volkswagen Konzern hat sich in den ersten 3 Quartalen des Jahres bei zunehmend schwächer werdender Gesamtmarktnachfrage gut behaupten können. Im 4. Quartal stellen die Einbrüche auf dem Weltmarkt auch uns massiv auf die Probe, dennoch konnten wir bei rückläufigen Verkäufen unsere Marktanteile weiter ausbauen", sagte Konzernvertriebschef Detlef Wittig.

Auch in den bisherigen Wachstumsmärkten hat sich die Dynamik stark abgeschwächt. Die Auslieferungen des Volkswagen Konzerns entwickelten sich in den ersten 11 Monaten des Jahres insgesamt aber positiv. In Brasilien erreichte der Konzern von Januar bis November mit 591.800 Fahrzeugen ein Plus von 11,9%. Auch in China konnte der Konzern in diesem Zeitraum mit 931.100 Auslieferungen ein gutes Plus von 10,1% erzielen. Deutliche Zuwächse erreicht der Konzern mit plus 61,6% auf 118.300 Auslieferungen in Russland sowie in Indien mit plus 59,7% auf 17.700 Auslieferungen.

Im anhaltend schwachen europäischen Gesamtmarkt lieferte der Konzern in den ersten 11 Monaten des Jahres 3,2 Millionen Fahrzeuge aus (-1,7%). Davon entfielen 967.500 Fahrzeuge (+0,4%) auf Deutschland und 1,8 Millionen Fahrzeuge (-6,6%) auf Westeuropa (ohne Deutschland).

Die volumenstärkste Konzernmarke Volkswagen Pkw lieferte von Januar bis November 2008 weltweit 3,37 Millionen Fahrzeuge (+0,2%) an ihre Kunden aus, davon entfielen 482.000 Auslieferungen auf Deutschland (+1,5%).

* Ohne Auslieferungen der Marke Scania.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft