Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2021, 10:05 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Vorverkauf des neuen CrossGolf

Neuheiten


Vorverkauf des neuen CrossGolf

VW CrossGolfEine Woche nach der Weltpremiere des Volkswagen CrossTouran auf der Bologna Motor Show hat der Vorverkauf des neuen CrossGolf begonnen. Ab sofort nehmen die deutschen Volkswagen Partner Bestellungen für das zweite von drei Cross-Modellen entgegen, die auf den im deutschen Markt führenden Baureihen Polo, Golf Plus und Touran basieren.

Der neue CrossGolf, erstmals im September in Paris gezeigt, setzt auf dem Golf Plus Sportline auf und überzeugt durch eine gelungene Kombination von Anleihen aus anderen Fahrzeugsegmenten, zum Beispiel bei Geländewagen. Zur umfangreichen Serienausstattung des CrossGolf gehören unter anderem seitliche Beplankungen an Radhäusern, Türen und Schwellern, die Lack und Blech vor Steinschlägen schützen. Markante Stoßfänger vorn und hinten mit angedeutetem Unterfahrschutz (lackiert in Silber) und ein Schlechtwegefahrwerk mit 20 Millimeter höherer Bodenfreiheit garantieren einen starken Auftritt.

Elegante Leichtmetallräder füllen die Radhäuser im 17-Zoll-Format aus, die den CrossGolf ebenso prägen wie eine in Silber lackierte Dachreling und ein seitlicher Namensschriftzug. Im Interieur fallen Sitzpolster mit Waffelstruktur, farbige Türverkleidungen und Nähte sowie die Pedalerie mit AluMINIum-Blenden auf.

Wie alle Golf-Modelle verfügt der neue CrossGolf serienmäßig über das elektronische Stabilisierungsprogramm ESP inklusive Gegenlenkfunktion und Gespannstabilisierung, ferner über ABS plus (optimiert den Bremsschlupf), Bremsassistent (erkennt Notreaktionen des Fahrers, verstärkt die Bremskraft) sowie sechs Airbags. Außerdem gehören Nebelscheinwerfer sowie die Klimaanlage "Climatic" zum Serienumfang.

Der CrossGolf wird in vier Motorvarianten mit einem Leistungsspektrum von 75 kW / 102 PS bis 103 kW / 140 PS angeboten. Besondere Aufmerksamkeit verdient der Twincharger, kurz TSI. Dank doppelter Aufladung per Kompressor und Turbolader zeigt dieser Otto-Motor eine ausgesprochen drehmomentstarke und agile Charakteristik. Gleichzeitig ist das Aggregat außerordentlich sparsam. Wie die beiden mit Partikelfilter ausgestatteten TDI können TSI-Varianten optional mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG bestellt werden.

Der CrossGolf ist ab einem Preis von 22.275 Euro (zum 01. Januar 2007 22.851,08 Euro) ab sofort in Deutschland bestellbar. Mit dem Auto Credit der Volkswagen Bank kann man diesen schon ab monatlich 233 Euro* finanzieren.

Ihr Debüt hatte die Cross-Familie mit dem im Februar eingeführten CrossPolo (ab 15.275 Euro), für den sich derzeit etwa jeder siebte Polo-Kunde in Deutschland entscheidet. Im 1. Quartal folgt dann die Markteinführung des neuen CrossTouran.

* bei 20% Anzahlung, 15.000 km/Jahr, 36 Monate Laufzeit


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Volkswagen startet Vorverkauf weiterer Modelle des ID.4
VW Arteon R und Arteon R Shooting Brake: Vorverkauf
Volkswagen Golf GTD: Neu, stark, sparsam - Vorverkauf
VW Arteon + Arteon Shooting Brake: Vorverkauf gestartet
Volkswagen Tiguan: Vorverkauf des neuen SUV gestartet

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf