Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.05.2024, 23:19 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Verkehr Verkehrslagebericht für das Wochenende 20. - 22.05.2016

Verkehr


Verkehrslagebericht für das Wochenende 20. - 22.05.2016

Der starke Freizeitverkehr mit Staus und Wartezeiten legt eine Pause ein. In Baden-Württemberg und Bayern genießen die Schüler noch die zweite Ferienwoche und das wird zu weiterem Ausflugsverkehr führen, mit größeren Staus und Behinderungen wie an den vergangenen Wochenenden ist allerdings nicht zu rechnen. Mögliche Beeinträchtigungen beschränken sich nach Angaben der Touristenexperten des ACE Auto Club Europa am bevorstehenden Wochenende meist in den Bereichen der Autobahnbaustellen und auf den Routen von der Nord- und Ostsee. Das Ferienende in Hamburg führt zu lebhafterem Rückreiseverkehr in Richtung Norden – vor allem am Samstag und Sonntag. Wie der Club weiter berichtet, ist rund um die Urlaubsregionen in Süddeutschland, Österreich und in der Schweiz mit mehr Urlaubsverkehr zu rechnen. Deswegen kann auch der Verkehrsfluss auf den betroffenen Routen vereinzelt ins Stocken geraten. Vor allem an den Grenzübergängen ist weiterhin mehr Zeit einzuplanen. Informationen hierzu liefert die ASFINAG in ihrer Übersicht. Weiterhin gilt es, auch innerhalb Europas gültige Ausweisdokumente mitzuführen.

Am Freitag setzt wie üblich der Fernpendler- und Feierabendverkehr ein und sorgt für vollere Straßen.

Aktueller Lagebericht der Alpenpässe


Der Frühling macht sich bemerkbar: Auch im Gebirge leuchten immer mehr Wiesen in sattem Grün: Mehrere Alpenübergänge werden nun nach und nach für den Straßenverkehr wieder passierbar gemacht. Aber Achtung, einige Hochalpenpässe sind bis Mitte Juni für den Verkehr gesperrt. Informationen zur aktuellen Lage über die Befahrbarkeit der Alpenquerungen bietet der ACE in seiner Übersicht Alpenpässe.

Deutschland


Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko


  • A1 Lübeck – Hamburg – Bremen, beide Richtungen

  • A2 Berlin – Hannover, beide Richtungen

  • A3 Köln – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau, beide Richtungen

  • A4 Köln – Aachen, beide Richtungen

  • A5 Heidelberg – Karlsruhe – Basel, beide Richtungen

  • A6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, beide Richtungen

  • A7 Flensburg – Hamburg

  • A7 Füssen/Reutte – Ulm – Würzburg – Hannover – Hamburg

  • A8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe, beide Richtungen

  • A9 Berlin – Nürnberg – München, beide Richtungen

  • A93 Rosenheim – Kiefersfelden, beide Richtungen

  • A95 München – Garmisch-Partenkirchen, beide Richtungen

  • A96 München – Lindau, beide Richtungen

  • A99 Umfahrung München

Strecken mit teils umfangreichen Baustellen


  • A1 Saarbrücken – Köln – Osnabrück – Hamburg – Lübeck

  • A2 Oberhausen – Hannover – Braunschweig – Magdeburg – Berlin

  • A3 Passau – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln – Arnheim

  • A4 Görlitz – Chemnitz, Olpe – Köln – Heerlen/Aachen

  • A5 Karlsruhe – Heidelberg – Darmstadt

  • A6 Metzt/Saarbrücken – Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg

  • A7 Hamburg – Kassel – Würzburg – Ulm

  • A8 Leonberg – Stuttgart – München – Salzburg

  • A9 Berlin – Nürnberg – München

  • A10 Berliner Ring Süd

  • A12 Berliner Ring – Frankfurt (Oder)

  • A13 Schönefelder Kreuz – Dresden

  • A14 Magdeburg – Halle – Leipzig

  • A23 Hamburg – Heide

  • A29 Oldenburg – Wilhelmshaven

  • A31 Emden – Meppen – Gronau – Bottrop

  • A44 Kassel – Dortmund, Mönchengladbach – Aachen

  • A45 Gießen – Hagen – Dortmund

  • A46 Heinsberg – Düsseldorf – Wuppertal – Hemer

  • A61 Speyer – Ludwigshafen – Koblenz – Mönchengladbach

  • A93 Weiden – Hof

Strecken mit Vollsperrungen

Bis Redaktionsschluss gemeldet:


  • A6 Kaiserslautern – Metz/Saarbrücken, zwischen AS Sankt Ingbert-West (5) – AS Saarbrücken-Fechingen (4) Vollsperrung in beiden Richtungen wegen Brückensanierung bis 02.01.2017 18:00 Uhr.

  • A46 Heinsberg – Düsseldorf, AK Mönchengladbach-Wanlo (10) in Fahrtrichtung Düsseldorf Vollsperrung der Strecke von 20.05.2016 20:00 Uhr bis 23.05.2016 5:00 Uhr.

  • A391 Braunschweig Süd-West – Braunschweig Nord, zwischen AS Braunschweig-Gartenstadt (7) – AK Ölper (4) in Fahrtrichtung Braunschweig Nord Vollsperrung der Strecke bis 03.08.2016 18:00 Uhr.

  • A542 Langenfeld – Monheim, zwischen AD Langenfeld (5) - AK Monheim-Süd (2) Vollsperrung der Strecke bis 15.10.2016 15:00 in Fahrtrichtung Monheim.

Österreich


In Österreich kehrt ebenfalls Entspannung ein. Abgesehen vom Transitverkehr sowohl in südlicher als auch nördlicher Richtung durch Urlauber bleibt es bei einem ruhigen Frühlingswochenende. Nur der Freitagnachmittag ist durch starken Pendlerverkehr Stau gefährdet.

Auf den Transitrouten von und nach Italien, Ungarn und Slowenien können Grenzkontrollen zu teils längeren Wartezeiten führen; unter anderem vor den Autobahnübergängen A93 (Kufstein – Rosenheim) bei Kiefersfelden, A8 (Salzburg – Rosenheim) Walserberg und A3 (Linz – Passau) Suben. Bei der Rückfahrt bieten sich als Ausweichrouten kleinere Grenzübergänge an. Reisende sollten unbedingt gültige Ausweispapiere griffbereit halten, dies gilt insbesondere auch für Kinder.

Größere Baustellen auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen


  • A8 Innkreis Autobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Haag am Hausruck und AS Ried im Innkreis Baustelle bis 18.10.2016

  • A9 Pyhrnautobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Graz-Webling – AS Gratkorn Nord Baustelle bis 21.09.2016

  • A9 Pyhrnautobahn in beiden Fahrtrichtungen bei AS Trieben Baustelle bis 25.05.2016

  • A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen bei AS Lammertal-Hüttau Baustelle bis 28.10.2016

  • A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Lammertal-Hüttau und AS Altenmarkt Baustelle bis 20.06.2016

  • A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Villach-Ossiacher See und AS Villach West Baustelle bis 14.06.2016

  • A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Paternion-Feistritz und AS Villach West Baustelle bis 16.06.2016

  • A11 Karawankenautobahn in beiden Fahrtrichtungen bei AS St. Niklas-Faaker See Baustelle bis 07.06.2016

  • A13 Brenner Autobahn in Fahrtrichtung Brenner zwischen AK Innsbruck-Amras - AK Innsbruck-Berg Isel Nachtsperre von 20:00 Uhr bis 5:00 Uhr. Umleitung über AS Kranebitten bis 01.06.2016

  • A13 Brenner Autobahn in beiden Fahrtrichtungen bei AS Nösslach Behinderung durch Baustelle bis 06.06.2016

Schweiz


In der Schweiz ist auch am Freitagnachmittag rund um die Ballungszentren stockender Verkehr durch Pendler zu erwarten. Samstag und Sonntag müssen Autofahrer mit erhöhtem Transitverkehr an den Zu- und Abfahrten der Alpentäler und auf der Gotthardautobahn rechnen – jedoch ohne großen Staus und Behinderungen.

Größere Baustellen auf Schweizer Transitautobahnen


  • A2 Gotthard – Chiasso zwischen Biasca und Autobahndreieck Verzweigung Bellinzona-Nord beiden Fahrtrichtungen Baustelle bis 22.05.2016

  • A2 Gotthard – Chiasso zwischen Gotthard-Tunnel und Raststätte Stalvedro in beiden Fahrtrichtungen Baustelle bis 31.05.2016

  • A13 San Bernardino – Chur, zwischen Thusis-Nord und Rothenbrunnen in Fahrtrichtung Chur Baustelle bis 31.05.2016 17:00 Uhr

  • A13 San – Barnardino – Bellinzona zwischen Roveredo und Lostallo in beiden Richtungen Baustelle bis 10.06.2016

Italien – Südtirol und Norditalien


Auf den Autobahnen ist das Verkehrsaufkommen durch moderaten Transitverkehr etwas höher. Auch rund um den Gardasee und den Erholungsgebieten des Vintschgaus, der Dolomiten und im Trentino kann der Verkehrsfluss durch Urlauber und Ausflügler etwas beeinträchtigt sein. Zudem findet am Samstag und am Sonntag die Radrundfahrt Giro d’Italia statt, das kann zu kurzfristig gesperrten Straßen und Behinderungen in den Dolomiten führen.

Slowenien, Kroatien und Serbien


Rückreisende müssen generell mehr Zeit einkalkulieren. An den Grenzen in nördlicher Richtung sind teilweise Wartezeiten aufgrund der Grenzkontrollen zu erwarten.

Frankreich


Der Ausnahmezustand in Frankreich wurde im Hinblick auf die Europameisterschaft und die Tour de France bis zunächst Ende Juli verlängert. Kontrollen werden weiterhin bei der Einreise nach Frankreich vor allem an der Grenze Spanien und Frankreich vorgenommen. Nach den Anschlägen in Brüssel werden auch die Grenzen zu Deutschland und Belgien stärker überwacht, Verzögerungen sind nicht auszuschließen.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Verkehrslagebericht für das Wochenende 29. – 31.07.2016
Verkehrslagebericht für das Wochenende 03. – 05.06.2016
Verkehrslagebericht für das Wochenende 25. – 29.05.2016
Verkehrslagebericht für das Wochenende 04. – 08.05.2016
Verkehrslagebericht für das Wochenende 22. bis 24.04.2016

Lesen Sie mehr aus dem Resort Verkehr