Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
18.07.2024, 19:03 Uhr

Artikel des Tages

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Geld Steuer auf Biokraftstoff

Auto & Geld


Steuer auf Biokraftstoff

Mit Nachdruck kritisiert der ADAC die von der Bundesregierung beschlossene Besteuerung von Biokraftstoffen. Insbesondere ist die steuerliche Ungleichbehandlung von Biokraftstoffen nicht nachvollziehbar und daher strikt abzulehnen. Nach dem neuen Energiesteuergesetz, das das bisherige Mineralölsteuergesetz ablöst, soll ab 01. August 2006 beigemischter Biokraftstoff künftig mit 15 Cent je Liter besteuert werden, Biokraftstoff in Reinform jedoch nur mit zehn Cent je Liter. Der Automobilclub Fordert die Regierung auf, den Steuersatz einheitlich auf zehn Cent festzulegen.

Ganz entschieden kritisiert der ADAC in diesem Zusammenhang die geplante Beimischungspflicht von Biokraftstoff. Bereits heute mischt die Mineralölwirtschaft auf freiwilliger Basis ihren Produkten bis zu fünf Prozent Biokraftstoff bei. Dies hat sich nach Ansicht des ADAC auch bewährt. Eine Zwangsbeimischung von Biokraftstoffen wäre daher unnötig und führte angesichts der gleichzeitigen Aufhebung der Steuerbefreiung zu einer weiteren Verteuerung von Kraftstoff.

Der Club begrüßt, dass im selben Gesetz die steuerliche Begünstigung von Erdgas bis zum Jahr 2020 bestätigt wurde. Bedauerlich ist allerdings, dass die Begünstigung von Autogas nicht wie erwartet über das Jahr 2009 hinaus verlängert wurde.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Kfz-Steuer prüfen: 10% der Steuerbescheide fehlerhaft
Kraftstoffpreise 2013: Die Steuer macht’s teuer
Kia erstattet Kfz-Steuer beim Neuwagen-Kauf
Kfz-Steuer: 145 Modelle bis 120 g/km CO2 bereits steuerfrei
Toyota-Modelle profitieren bis zu 73% von neuer Kfz-Steuer

Lesen Sie mehr aus dem Resort Geld