Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
07.12.2021, 03:49 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft SEAT baut Marktposition aus

Wirtschaft & Handel


SEAT baut Marktposition aus

Um 1,3 Prozent ist der Pkw-Gesamtmarkt im ersten Halbjahr in Deutschland zurückgegangenen – SEAT dagegen konnte seine Marktposition ausbauen. Mit 30.018 Neuzulassungen liegt die spanische Marke auf Niveau des Vorjahres und erreicht jetzt einen Marktanteil von 1,81 Prozent (Vorjahreszeitraum 1,76 Prozent).

Zurückzuführen ist die erfolgreiche Entwicklung auf die Neupositionierung der Marke und deren konsequente Umsetzung bei der Modellpolitik. SEAT zeigt heute ein klares Profil als Anbieter betont design-orientierter und sportlicher Fahrzeuge.

Der fulminante Start des neuen SEAT Altea Mitte Juni verspricht eine Fortsetzung des positiven Trends auch im zweiten Halbjahr 2004. Der Altea (Multi Sports Vehicle) war bereits im Vorfeld der Markteinführung mehrfach für sein herausragendes Design und innovatives Konzept ausgezeichnet worden.

Einen wesentlichen Beitrag zur Marktposition leistet auch die Sondermodellstrategie mit den Fahrzeugen Arosa "Prima Plus", Ibiza und Cordoba "Fresh", Leon "Genio" und "Pulso", Toledo "Algado" sowie Alhambra "Kids" und "Sport Edition". Diese Sondermodelle sind betont sportlich und reichhaltig ausgestattet und bieten einen Preisvorteil von bis zu 3.220 EURO.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

SEAT beendet das Vorjahr mit deutlichem Zulassungsplus
SEAT verzeichnete bestes Betriebsergebnis aller Zeiten
SEAT mit neuem historischen Absatzrekord im 1. Quartal
SEAT erzielte knapp 10 Mrd. Umsatz und Rekordgewinn
SEAT genießt Höhenflug im Sommer

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft


Alle Angaben ohne Gewähr.