Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
30.11.2021, 08:08 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Renault ist stärkste ausländische Marke bei leichten Nutzfahrzeugen

Wirtschaft & Handel


Renault ist stärkste ausländische Marke bei leichten Nutzfahrzeugen

Renault Master, KastenMit rund 16.800 Neuzulassungen schließt Renault das Jahr 2006 erneut als Nummer eins der ausländischen Marken bei den leichten Nutzfahrzeugen in Deutschland ab. Das Unternehmen konnte in einem wachsenden Markt das gute Vorjahresergebnis noch übertreffen und verbesserte sich damit auf den Gesamtrang drei in der deutschen Transporterstatistik. Der Vorsprung vor dem nächstplatzierten ausländischen Wettbewerber beträgt rund 1.800 Einheiten. Der Renault Marktanteil liegt bei rund 8,5 Prozent.

Zahlreiche Maßnahmen garantieren den Erfolg

Der Erfolg ist das Resultat der konsequenten Kundenorientierung und der sorgfältigen Produktpolitik von Renault. Die moderne Modellpalette reicht vom Kompakttransporter Kangoo Rapid, der jetzt als Generation 2007 aktualisiert bei den Vertragspartnern erhältlich ist, über die sorgfältig überarbeiteten Trafic und Master bis zum Master Maxi, der den Bereich von 3,5 bis 6,5 Tonnen Gesamtgewicht abdeckt. Branchenspezifische Speziallösungen erweitern das Spektrum zusätzlich.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Betrugsaffäre um Renault-Nissan-Chef Carlos Goshn
Renault Gruppe verzeichnete Rekordergebnis in 2017
Renault-Nissan Allianz: Neuer Halbjahres-Verkaufsrekord
Renault Gruppe steigerte Verkäufe und Umsätze
Renault-Nissan Allianz: Business Unit für leichte Nutzfahrzeuge

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info