Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
29.11.2022, 02:15 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Reisen Österreich: Nur neue Jahresvignetten ab 01. Februar

Reisen & Urlaub


Österreich: Nur neue Jahresvignetten ab 01. Februar

Die Tage der azurblauen 2015er-Jahresvignette sind gezählt. Ab kommenden Montag gilt auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen nur noch die neue mandarin-orange Vignette 2016, die alte verliert ihre Gültigkeit. Darauf weist die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hin. Vignettenpflicht herrscht in Österreich für Pkw, Motorräder und leichte Wohnmobile.

Der Tarif für die Jahresvignette beträgt 85,70 Euro (Pkw) bzw. 34,10 Euro für Motorräder. Erhältlich sind auch 10-Tages- und 2-Monats-Vignetten. Wer ohne gültige Vignette fährt, muss mit einer Ersatzmautzahlung von 120 Euro rechnen.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Vignetten-Preise für Österreich, Slowenien und Schweiz
Österreich-Vignette: Top-Ten-Ausreden der Maut-Sünder
Österreich erhöht Maut, Schweiz und Slowenien nicht
Alpenpässe Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich geschlossen
Jahresvignetten 2013: Österreich erhöht Mautgebühren

Lesen Sie mehr aus dem Resort Reisen