Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
09.12.2021, 12:17 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Nissan: 6.643 Fahrzeuge verkauft im Juli 2016

Wirtschaft & Handel


Nissan: 6.643 Fahrzeuge verkauft im Juli 2016

Nissan trotzt der Sommerpause und festigt seine Führerschaft unter den japanischen Herstellern: Im Juli verkaufte Nissan in Deutschland 6.643 Fahrzeuge – und hält damit das hohe Niveau des Vorjahresmonats. Während der Pkw-Absatz mit 5.978 Autos im Vergleich zum Juli 2015 leicht rückläufig war, verzeichnete die Marke bei den leichten Nutzfahrzeugen ein sattes Plus von 22,2% auf 665 Einheiten. Der gemeinsame Marktanteil belief sich auf 2,2%.

Angeführt vom Nissan Qashqai, der mit 2.540 Neuzulassungen erneut das beliebteste Modell der Marke war, folgen in den Modellcharts der Micra mit 1.235 Neuzulassungen und der Juke, der sich insgesamt 600 Mal verkauft hat. Mit Abstand erfolgreichstes Nissan Nutzfahrzeug hierzulande war der Navara, die mittlerweile zwölfte Generation des Nissan Pick-ups.

Mit dem Juli-Ergebnis steuert Nissan weiterhin einem neuen Jahresrekord entgegen. Von Januar bis einschließlich Juli wurden bereits über 47.550 Fahrzeuge verkauft – so viele wie noch nie in den ersten sieben Monaten seit der Jahrtausendwende. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum verbesserte sich Nissan um 5,8% – bei den Pkw steht ein Plus von 4,7%, bei den leichten Nutzfahrzeugen sogar eins von 21,4%.

"Das stabile Wachstum seit nunmehr als elf Quartalen beruht auf unserer vielseitigen Modellpalette, aber auch auf unserer Vorreiterrolle bei alternativen Antrieben und innovativen Techniken. Auf seinem Heimatmarkt bietet Nissan als erster japanischer Automobilhersteller bereits ein teilautonomes Fahrerlebnis an, in Europe kommen Qashqai Fahrer ab 2017 in den Genuss dieser ProPILOT Technologie", erläutert Lars Bialkowski, Vertriebsdirektor der Nissan Center Europa GmbH in Brühl. "Auch die Elektromobilität kommt immer besser in Fahrt, unser 5.000 Euro Elektrobonus trägt dazu seinen Teil bei."


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Nissan verzeichnet Umsatzrückgang im 1. Halbjahr
Betrugsaffäre um Renault-Nissan-Chef Carlos Goshn
Nissan Finanzergebnisse im aktuellen Geschäftsjahr
Nissan Finanzergebnisse per 3. Quartal des GJ 2017
Nissan Halbjahres-Ergebnis glänzt mit 8,1% Umsatzplus

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft