Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.01.2023, 13:01 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft Mitsubishi Verkäufe in Europa erneut gestiegen

Wirtschaft & Handel


Mitsubishi Verkäufe in Europa erneut gestiegen

Die Mitsubishi Motors Corporation hat in Europa im Jahr 2004 wie schon im vorangegangen Jahr ihren Fahrzeugabsatz steigern können. Die Zahl der Fahrzeugverkäufe durch die Mitsubishi Motors Europe B.V. (MME) mit Sitz in Amsterdam beläuft sich dabei im Kalenderjahr 2004 auf rund 226.000 Fahrzeuge, was einen Zuwachs von rund 8,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet*.

Maßgeblich zu dem positiven Ergebnis beigetragen haben die Märkte in Großbritannien (35.610 Mitsubishi Verkäufe) und Russland (30.037 Mitsubishi Verkäufe), wo Mitsubishi einen Zuwachs von rund 13 bzw. sogar rund 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielen konnte.

Der deutsche Markt rangiert hinter Großbritannien auf Rang zwei innerhalb Europas und bleibt mit rund 35.600 Mitsubishi Verkäufen um 8.5 Prozent hinter dem Vorjahreswert aus 2003 (38.919). Allerdings wurde das Ergebnis in Deutschland unverhältnismäßig stark beeinträchtigt durch die DaimlerChrysler-Ankündigung vom 23. April 2004, dem Unternehmen Mitsubishi Motors Corporation keine weitere finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen, was käuferseitig zunächst zu Verunsicherungen geführt hat. Durch eine Herbstkampagne mit attraktiven Angeboten (z.B. 3+2 Garantie für Neuzulassungen bis Ende März 2005, zusätzlich günstige Finanzierungsangebote) und auch durch die Erweiterung der Modellpalette um die Dieselvariante des neuen Colt, kehrte die japanische Marke im schon im Spät-Herbst auch in Deutschland auf die Erfolgsspur zurück. So konnte die Mitsubishi Motors Deutschland GmbH bspw. im November 2004 mit rund 4200 verkauften Fahrzeugen das beste Monatsergebnis der vergangenen vier Jahre notieren.

Vom neuen Colt 5-Türer hat Mitsubishi in 2004 (Markteinführung Mai) europaweit rund 20.500 Fahrzeuge verkauft, davon über 5000 in Deutschland (Markteinführung Juni 2004). Seit Anfang November steht auf dem deutschen Markt, zusätzlich zu den bereits eingeführten drei Benziner-Varianten mit 1,1-, 1,3- und 1,5- Litern Hubraum, nun auch der stärkere der beiden Diesel-Motoren mit 1,5 Litern Hubraum und 95 PS zur Verfügung. Ein Diesel-Motor mit 68 PS wird im Frühjahr 2005 folgen. Anfang März 2005 wird die dreitürige Karosserie-Variante die Vielfalt im Colt-Angebot nochmals erweitern.

Tim Tozer, Präsident und CEO von Mitsubishi Motors Europe B.V. in Amsterdam: "Die Produktpalette von Mitsubishi – bekannt für Qualität, Langlebigkeit und gutes Design – wird durch die Einführung der dreitürigen Colt-Modelle CZ3 und CZT (mit 1,5 Liter Turbo Benzinmotor) und im dritten Quartal 2005 auch durch den neuen Grandis Diesel weiter verstärkt werden. Diese Produkte und das starke Engagement unserer Importeure in 36 Ländern mit insgesamt 2950 Händlerbetrieben garantieren auch in 2005 ein weiteres Wachstum unseres Unternehmens in Europa."

* Zahlen erfasst von MME (36 Länder, einschließlich L200),2002 / 2003 = 203.028 / 207.939 (+2,4%)


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mitsubishi: 30.100 Verkäufe von Januar - September 2016
Mitsubishi: 8% plus in den ersten 8 Monaten
Mitsubishi: 23.339 PKW in den ersten 7 Monaten verkauft
Mitsubishi: 12,6% über Halbjahresergebnis 2015
Mitsubishi: 3.675 Zulassungen im Mai 2016

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft