Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
01.12.2022, 11:04 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Mitsubishi Raider Pickup und Eclipse auf Detroit Motorshow 2005

Messen


Mitsubishi Raider Pickup und Eclipse auf Detroit Motorshow 2005

Mitsubishi Raider PickupWeltpremiere für zwei neue Mitsubishi Modelle auf der "North American International Auto Show" in Detroit im Januar 2005: Die Mitsubishi Motors Corporation stellt das neue Pickup-Modell Raider und die jüngste Generation des Sportcoupés Eclipse erstmals der Öffentlichkeit vor. Entwickelt wurden beide Fahrzeuge im US-amerikanischen Designzentrum von Mitsubishi Motors in Cypress/ Kalifornien.

Als konzeptionelle Basis für den kraftvoll proportionierten Raider diente die ein Jahr zuvor an gleicher Stelle vorgestellte Konzeptstudie Sport Truck, als Antriebe stehen ein 3,7-Liter-V6- sowie ein 4,7-Liter-V8-Motor zur Wahl. Gebaut wird der markante Pickup im DaimlerChrysler-Werk in Warren/ Michigan, sein Marktdebüt in den USA ist für den Herbst 2005 geplant.

Zusammen mit dem Raider debütiert die vierte Generation des Sportcoupés Eclipse. Für angemessenen Vortrieb sorgen hier ein 2,4-Liter-Vierzylinder- oder ein 3,8-Liter-V6-Triebwerk. Mit seiner betont dynamischen Erscheinung und hoher Fahrdynamik spiegelt der Eclipse die sportlichen Gene der Marke Mitsubishi ausdrucksvoll wider. Die Montage erfolgt im MMNA-Werk in Normal/ Illinois, die Markteinführung in Nordamerika soll im Sommer 2005 stattfinden.

Raider Pickup – Technische Daten und Ausstattungsmerkmale im Überblick:

  • Motoren/ Antrieb: 4,7-Liter-V8- oder 3,7-Liter-V6-Triebwerk, Vierstufen-Automatik oder Sechsgang-Schaltgetriebe, optional mit Heck- oder Allradantrieb.
  • Karosserie/ Interieur: extrem steifer, für hohe Belastung ausgelegter Stahl-Kastenrahmen; Aufbau wahlweise als Doppelkabine oder verlängerte Kabine, Bluetooth-Kommunikationstechnologie, unter anderem zur Freisprech-Bedienung von Mobiltelefonen.
  • Fahrwerk: vorn Einzelradaufhängung an Federbeinen, hinten Starrachse an Mehrblattfedern.

Eclipse Sportoupé – Technische Daten und Ausstattungsmerkmale im Überblick:

  • Mitsubishi Eclipse SportcoupéMotoren/ Antrieb: 3,8-Liter-V6-Triebwerk, Fünfstufen-Automatik plus manuellem Schaltmodus oder Sechsgang-Schaltgetriebe; 2,4-Liter-Vierzylindertriebwerk, wahlweise mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe.
  • Karosserie/ Interieur: 650-Watt RockFord Fosgate-Audiosystem mit integriertem CD- und MP3-Player sowie Neunfach-Lautsprechersystem.
  • Fahrwerk: 18-Zoll-Leichtmetallräder (je nach Ausstattung)


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mitsubishi zeigt Highend-SUV auf der Paris Motorshow
Mitsubishi Ground Tourer Concept feiert in Paris Weltpremiere
Mitsubishi auf dem Genfer Autosalon 2016
Mitsubishi auf der 44. Tokio Motor Show 2015
Mitsubishi, Humbaur und AL-KO auf der IAA

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info