Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
09.02.2023, 13:01 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Mitsubishi i-MiEV auf der Los Angeles Motorshow 2010

Messen


Mitsubishi i-MiEV auf der Los Angeles Motorshow 2010

Mitsubishi i-MiEV nordamerikanische VersionWeltpremiere für die nordamerikanische Version des Mitsubishi i-MiEV auf der Los Angeles Motorshow: Im Convention Center präsentiert Mitsubishi Motors eine gegenüber den japanischen und europäischen Modellen leicht modifizierte Variante.

Der amerikanische Mitsubishi i-MiEV ist mit 3.680 mm um 205 mm länger und mit 1.585 mm um 110 mm breiter als die europäische Version. In der Höhe wächst der jüngste Mitsubishi für Amerika um 5 mm auf 1.615 mm. Zudem wurden Front- und Heckstoßfänger des 4-Sitzers vergrößert. Airbags mit Sitzplatzsensorik, eine Reifendruck-Überwachung und die Mitsubishi Fahrstabilitätskontrolle (ASC) gehören zur Standardausstattung. So wird den ErFordernissen des amerikanischen Marktes Rechnung getragen. Der Mitsubishi i-MiEV ist das erste in Großserie gefertigte Elektroauto der Welt und wird bereits seit dem vergangenen Jahr in Japan verkauft, die ersten Linkslenker kommen jetzt auf den europäischen Markt.

Neben dem i-MiEV wird auf der Los Angeles Motorshow unter anderem der neue Outlander Sport Compact CUV (in Europa Mitsubishi ASX) vorgestellt.

Die Los Angeles Motorshow ist vom 19. bis 28. November für das Publikum geöffnet.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mitsubishi zeigt Highend-SUV auf der Paris Motorshow
Mitsubishi Ground Tourer Concept feiert in Paris Weltpremiere
Mitsubishi auf dem Genfer Autosalon 2016
Mitsubishi auf der 44. Tokio Motor Show 2015
Mitsubishi, Humbaur und AL-KO auf der IAA

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info