Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.05.2024, 16:30 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Concept Car Mitsubishi i IAA:

Messen


Mitsubishi i IAA:

Mitsubishi iSo erreichte der Mitsubishi "i" im vorgezogenen ADAC / FIA EcoTest die bestmögliche Gesamtbeurteilung von 5 Sternen. Darüber hinaus verbrauchte der "i" im – innerhalb des Eco Tests auch gemessenen - Euro 4-Zyklus durchschnittlich nur 3,8 Liter auf 100 Kilometer und erfüllte mit seinem geringen CO2-Ausstoß von 89g/km somit die Voraussetzungen für die Einstufung als "3-Liter Auto".* Der Mitsubishi "i" kombiniert somit den günstigen Kraftstoffverbrauch eines Diesel Motors mit dem guten Abgasverhalten eines Benzin Motors.

Der ADAC / FIA EcoTest umfasst neben dem normalen Euro 4 Messzyklus zusätzlich die Messung nach Euro 4 mit eingeschalteter Klimaanlage (!) sowie eine Autobahnfahrt mit mehreren Vollgasbeschleunigungen und ebenfalls eingeschalteter Klimaanlage. Das voll fahrbereite Conceptcar von Mitsubishi ist nun das erste von bislang 31 getesteten Fahrzeugen, das im ADAC / FIA EcoTest auch unter Einhaltung all dieser Kriterien die Voraussetzungen für die 5 Sterne Auszeichnung erzielte.

Das Package des Mitsubishi "i", der 2005 zunächst in Japan und wenig später auch in Europa eingeführt werden soll, kombiniert äußerst kompakte Karosserieabmessungen mit maximalem Innenraumangebot. Dabei legten die Mitsubishi Ingenieure auch ein besonderes Augenmerk auf die Crashsicherheit des "i". Eine Leichtbaukarosserie mit AluMINIum und Kunststoffbauteilen, ein neu entwickelter 1,0 Liter Motor mit variabler Ventilsteuerung (MIVEC), ein stufenloses CVT Getriebe sowie die Ausstattung mit einem automatischen Start Stopp System (bei voller Alltagstauglichkeit) sind die grundlegenden Bausteine, die dem "i" zu seinen hervorragenden Verbrauchs- und Emissionseigenschaften verhelfen.

Die Bauweise mit Heckantrieb erlaubte es den Designern, dem "i"-Concept auch aerodynamisch günstige Linien zu verleihen und so ein pfiffig wirkendes und äußerst wendiges Fahrzeug zu entwickeln.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mitsubishi zeigt Highend-SUV auf der Paris Motorshow
Mitsubishi Ground Tourer Concept feiert in Paris Weltpremiere
Mitsubishi auf dem Genfer Autosalon 2016
Mitsubishi auf der 44. Tokio Motor Show 2015
Mitsubishi, Humbaur und AL-KO auf der IAA

Lesen Sie mehr aus dem Resort Concept Car