Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
30.11.2021, 22:19 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Mercedes-Benz auf der NAIAS 2012 in Detroit

Messen


Mercedes-Benz auf der NAIAS 2012 in Detroit

Die Weltpremiere des neuen SL und zwei neu entwickelte Hybrid-Modelle standen im Mittelpunkt des Mercedes-Benz Auftritts beim Auftakt der North American International Auto Show 2012 in Detroit.

Der komplett neu entwickelte SL Roadster ist erstmals fast vollständig aus AluMINIum gefertigt und wiegt dank intelligentem Leichtbau bis zu 140 kg weniger als sein Vorgänger. Ergebnis: mehr Agilität und Fahrdynamik bei gleichzeitig verbessertem Komfort und höherer Crashsicherheit. Die neuen BlueDIRECT-Motoren sind stärker und dennoch bis zu 29% sparsamer als die Motoren des Vorgängers.

Mehr Fahrspaß bei weiter reduziertem Verbrauch bieten auch die beiden neuen E-Klasse Hybrid-Modelle: Der E 300 BlueTEC HYBRID begnügt sich als sparsamstes Oberklassemodell der Welt mit 4,2 l Diesel pro 100 km (109 g CO2/km). Der benzinbetriebene E 400 HYBRID, der zuerst in den USA eingeführt wird, erzielt eine Reichweite von 27 mpg (kombiniert).

Klassische Proportionen und vorbildliche Aerodynamik

Der stilvolle Luxussportwagen zeigt klassische Proportionen mit langer Motorhaube und einem zurückgesetzten, kompakten Passagierabteil. Fein ausgearbeitete Details sowie Belüftungsgitter mit verchromten Finnen aus dem dynamisch-traditionellen Formenschatz von Mercedes-Benz unterstreichen optisch den Mythos des SL.

Darüber hinaus glänzt der neue SL mit beispielhafter Aerodynamik. Neben dem geringsten Luftwiderstandsbeiwert (cW = 0,27 im SL 350) bietet er unter anderem auch die geringsten Windgeräusche, die fast auf dem Niveau einer geschlossenen Limousine liegen, sowie den besten Geräusch- und Strömungs­komfort beim Offenfahren.

Hybrid-Modelle der E-Klasse

Mit den beiden neuen Hybrid-Modellen der E-Klasse schlägt Mercedes-Benz ein neues Kapitel im Kernsegment der Marke auf und setzt dabei neue Maßstäbe für Business-Fahrzeuge der Oberklasse: Der sowohl als Limousine als auch als T-Modell erhältliche E 300 BlueTEC HYBRID erzielt neue Rekordwerte bei der Effizienz. Das sparsamste Oberklasse-Modell der Welt glänzt mit vorbildlichen Verbrauchswerten (4,2 l/100 km) bei hoher Leistung: Der Vierzylinder-Diesel des E 300 BlueTEC HYBRID leistet 150 kW (204 PS) und entwickelt 500 Nm Drehmoment. Der Elektromotor entwickelt 20 kW und stellt 250 Nm bereit.

Der V6-Ottomotor des E 400 Hybrid leistet 225 kW (306 PS) und entwickelt ein Drehmoment von 370 Nm, hinzu kommen auch hier 20 kW und 250 Nm des Elektromotors. Die Verbrauchswerte nach amerikanischer Norm CAFE: City 24 mpg, Highway 31 mpg, Combined 27 mpg.

Der E 300 BlueTEC HYBRID ist zunächst für den europäischen Markt vorgesehen, während der E 400 Hybrid auf dem amerikanischen Markt startet und später in weiteren Ländern wie Japan und China angeboten wird.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mercedes-Benz Cars Weltpremieren auf der Auto Guangzhou
Mercedes-Benz mit dem Unimog auf der Agritechnica
Mercedes-Benz Cars & Vans Weltpremieren auf der IAA
Mercedes-Benz auf der RETTmobil: Notarzt bis Feuerwehr
Mercedes-Benz zeigt sieben Weltpremieren auf der NYIAS

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info