Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
05.12.2021, 11:55 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Wirtschaft MAN/Scania: VW-Aufsichtsrat befürwortet einvernehmliche Lösung

Wirtschaft & Handel


MAN/Scania: VW-Aufsichtsrat befürwortet einvernehmliche Lösung

Der Aufsichtsrat der Volkswagen Aktiengesellschaft hat sich heute in seiner außerordentlichen Sitzung mit dem Thema MAN/Scania beschäftigt. Der Aufsichtsrat ist davon überzeugt, dass eine mit allen Beteiligten einvernehmliche Lösung weiterhin wünschenswert sei. Eine solche Lösung könne nur den Zusammenschluss der Unternehmen MAN und Scania zum Ziel haben.

Bis zur nächsten regulären Aufsichtsratssitzung am 17. November gelten die folgenden beiden Beschlüsse der Gremien.

1. Volkswagen wird seinen Anteil an Scania von 34 Prozent der Stimmrechte und von 18,7 Prozent am Kapital erst dann der MAN Aktiengesellschaft anbieten, wenn diese Andienungszusagen von mindestens 71,31 Prozent des Kapitals an Scania und mindestens 56,01 Prozent der Stimmrechte hat.

2. Volkswagen würde einen Counterbid von Scania derzeit nicht unterstützen.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

MAN und Scania: Prinzipien für gemeinsame Entwicklungsarbeit festgelegt
Scania: Henrik Henriksson wird neuer Vorstandsvorsitzender
Volkswagen: Außenstehende Scania-Aktionäre erhalten 200 SEK pro Aktie
Scania-Aktien von Volkswagen zu 98,19% kontrolliert
Volkswagen nach Angebots-Vollzug Inhaber von 90,47% aller Scania-Aktien

Lesen Sie mehr aus dem Resort Wirtschaft