Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.10.2022, 08:29 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Geld Kunden- und Preis-Offensive bei Chryler, Jeep und Dodge

Auto & Geld


Kunden- und Preis-Offensive bei Chryler, Jeep und Dodge

Mit einer innovativen Kunden-, Qualitäts- und Preis-Offensive startet die Chrysler Deutschland GmbH ins Jahr. Bernd Hullerum, in der Geschäftsleitung der DaimlerChrysler Vertriebsorganisation Deutschland (DCVD) verantwortlich für die Marken Chrysler, Jeep® und Dodge: "Kern der Offensive ist eine neue Preis-/ Wert-Strategie, die mit einer noch attraktiveren Preispositionierung bei gleichzeitig höherem Leistungsangebot sowohl für Kunden als auch für die teilnehmenden autorisierten Chrysler-, Jeep®- und Dodge-Partner entscheidende Vorteile bietet. Sie weist mit transparenten, wertigen Angeboten und für den Kunden sicher planbaren Kosten den Weg aus einer um sich greifenden Rabattschlacht im Autohandel." Die Kunden-, Qualitäts- und Preis-Offensive wird auch für die Marke Dodge gelten, die die autorisierten Chrysler-, Jeep® und Dodge-Partner ab Juni anbieten werden.

Kostenloser Servicevertrag "5-Sterne-Premium-Paket":

Die seit Jahren deutlich gestiegene Qualität der Chrysler- und Jeep®-Produkte ist die Basis für ein bemerkenswertes Rundum-Sorglos-Angebot für Neuwagen-Kunden. Jeder bei einem teilnehmenden autorisierten Chrysler-, Jeep®- und Dodge-Partner gekaufter Chrysler- oder Jeep®-Neuwagen bietet ab sofort serienmäßig ohne Aufpreis das "5-Sterne-Premium-Paket", das nicht nur alle Kosten für Inspektionen, sondern auch für alle sonstigen Instandsetzungen und Verschleißreparaturen sowie gegebenenfalls einen Mobilitäts-Service abdeckt – und zwar mit einer Laufzeit von vier Jahren und/oder 50.000 Kilometern deutlich über die zweijährige Garantiefrist hinaus.

Neue, attraktive Preispositionierung:

Obwohl der Leistungsumfang um das "5-Sterne-Premium-Paket" erhöht ist, zahlen Kunden bei einem teilnehmenden autorisierten Chrysler-, Jeep®- und Dodge-Partner für ihren neuen Chrysler oder Jeep® nicht mehr – sondern weniger. Im Durchschnitt über alle Baureihen hinweg wurden die Preise zum 01. Januar deutlich angepasst. So kostet zum Beispiel der Einstieg in die Chrysler-Welt

  • mit dem Chrysler PT Cruiser Classic 1.6 jetzt 15.990 Euro (vorher: 17.850 Euro),
  • ein Chrysler Voyager Classic 2.8 CRD jetzt 26.250 Euro (vorher: 28.050 Euro) oder
  • ein Jeep® Cherokee Sport 2.8 CRD jetzt 27.900 Euro (vorher: 30.400 Euro).

Vorteile für Kunden und teilnehmende Partner:

Im Rahmen des serienmäßigen "5-Sterne-Premium-Pakets" gewährleistet die durchgängige Betreuung durch einen teilnehmenden autorisierten Chrysler-, Jeep®- und Dodge-Partner den Top-Zustand des Fahrzeugs und vermeidet zuverlässig Reparatur- und Ausfallrisiken. Beim Wiederverkauf wirkt sich diese lückenlose Betreuung wertstabilisierend aus. Zusätzlich ist das "5-Sterne-Premium-Paket" jederzeit auch auf den Zweit- oder Drittkäufer übertragbar.

"Die teilnehmenden autorisierten Chrysler-, Jeep® und Dodge-Partner hebt die Kunden-, Qualitäts- und Preis-Offensive auf eine deutlich verbesserte Ausgangssituation im Markt. Zu noch attraktiveren Preisen können Sie Leistungen anbieten, die im Wettbewerb nicht alltäglich sind," sagte Bernd Hullerum. Damit können sie nicht nur noch mehr Kunden ansprechen und erreichen als bisher, sondern diese Kunden auch über einen längeren Zeitraum betreuen und von ihrer Service-Qualität überzeugen. Außerdem profitieren die teilnehmenden Partner dank "5-Sterne-Premium-Paket" von einer höheren und konstanteren Auslastung ihrer Werkstätten.

"Mit dem serienmäßigen ‚5-Sterne-Premium-Paket’ geben Chrysler, Jeep® und Dodge ein klares Qualitätsversprechen, und das zu einem sehr attraktiven Preis," fügte Bernd Hullerum hinzu. "Wir machen unseren Kunden ein transparentes Angebot, das ihnen Sicherheit gibt. Denn nicht jeder hohe Rabatt bedeutet auch ein gutes Geschäft. Im Rahmen unserer neuen Preis-/ Wert-Strategie ist es viel wichtiger, was ein Kunde tatsächlich bezahlt und was er dafür bekommt: einen klaren Preis mit kalkulierbaren Folgekosten – keine."

Die Kunden-, Qualitäts- und Preis-Offensive wurde im Rahmen des neuen Geschäftsmodells der Chrysler Deutschland GmbH in Zusammenarbeit mit dem Chrysler-Händlerverband entwickelt, der die deutlich verbesserten Möglichkeiten zur Marktbearbeitung begrüßt.

Die Marken Chrysler und Jeep® – Das Original – setzen ihre Modelloffensive weiter fort. So verstärkt ein moderner Dreiliter-CommonRail-Diesel von Mercedes-Benz das Angebot der ausdruckstarken und hochwertigen Modellreihe Chrysler 300C und das Kult-Auto Chrysler PT Cruiser präsentiert sich deutlich überarbeitet und mit neuem Innenraum. Der eckig-markante Jeep® Commander setzt im Mai neue SUV-Akzente und mit dem neuen Jeep® Compass fährt Jeep® erstmals in das Segment der beliebten kleinen Softroader.

Als neue Marke in Deutschland wird sich ab Juni die US-Traditionsmarke Dodge zunächst mit dem kompakten Dodge Caliber an Kunden wenden, die nach einer betont männlich-markanten Alternative im C-Segment suchen.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

car2go: Gratis Anmeldung und Freiminuten für VGF-Kunden
SEAT Leon Kunden erhalten 2.000 Euro Prämie
Ford Lease: "Leasing" für gewerbliche Kunden
Ford: Besondere Leasing- und Finanzierungsangebote für Gewerbe-Kunden
Mazda bietet Full Service Leasing für Flotten-Kunden

Lesen Sie mehr aus dem Resort Geld