Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
01.12.2022, 21:28 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Tanken Kraftstoffpreise im August 2012: Kein guter Monat für Autofahrer

Auto & Geld


Kraftstoffpreise im August 2012: Kein guter Monat für Autofahrer

Der August 2012 war für die deutschen Autofahrer alles andere als ein guter Monat. Für beide Kraftstoffsorten kletterten die Preise zwischenzeitlich auf neue historische Höchststände. Wie die aktuelle Monatsauswertung des ADAC Online-Preisvergleichs zeigt, erklomm der Preis für 1 Liter Super E10 am 24. August mit 1,696 Euro ein neues Allzeithoch und übertraf damit sogar den bisherigen Spitzenwert vom April diesen Jahres. 2 Tage später, am 26. August, stieg auch der Dieselpreis mit 1,554 Euro je Liter auf ein nie zuvor da gewesenes Niveau. Der bisherige Rekordwert vom 22. März 2012 wurde damit um 1,5 Cent überboten.

Im Monatsdurchschnitt des August war Benzin genauso teuer wie im April 2012, dem bislang kostspieligsten Tank-Monat aller Zeiten. Mit dem Rekordwert von 1,656 Euro je Liter E10 teilen sich nunmehr beide Monate die Spitzenposition. Diesel kostete im Monatsmittel immerhin 1,512 Euro je Liter, der Höchstwert vom März 2012 wurde allerdings um 1 Cent verfehlt. Auffällig ist jedoch, dass sich Benzin und Diesel in nur 2 Monaten um über 10 Cent verteuert haben. Zudem war der Juni 2012 mit 1,404 je Liter Diesel der günstigste Monat des Jahres.

Verantwortlich für die dramatische Verteuerung an den Zapfsäulen sind in erster Linie das teure Rohöl und die anhaltende Schwäche des Euro. Allerdings haben es die Mineralölkonzerne trefflich verstanden, insbesondere in der 2. Monatshälfte deutlich überhöhte Preise an den Tankstellen durchzusetzen. Umso mehr sind laut ADAC jetzt die Autofahrer geFordert, durch konsequent preisbewusstes Verhalten die Entwicklung der Kraftstoffpreise wieder in eine verbraucherfreundlichere Richtung zu beeinflussen.

Quelle: ADAC


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Kraftstoffpreise: Benzin wird teurer, Diesel billiger
Kraftstoffpreise an den Tankstellen ziehen wieder an
Kraftstoffpreise: Benzin und Diesel in der Übersicht
Kraftstoffpreise in Deutschland werden erneut günstiger
Rückgang der Kraftstoffpreise Super E10 und Diesel

Lesen Sie mehr aus dem Resort Tanken