Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
05.12.2021, 12:28 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Geld Kraftfahrer-Preisindex sinkt gegenüber Vorjahr um 0,8%

Auto & Geld


Kraftfahrer-Preisindex sinkt gegenüber Vorjahr um 0,8%

Die Preise für den Kauf und den Unterhalt eines Autos sind derzeit um durchschnittlich 0,8% niedriger als vor einem Jahr. Grund für diese – aus Autofahrersicht – erfreuliche Entwicklung ist der Rückgang der Kraftstoffpreise: Sie sanken gegenüber dem Vorjahr um 4,1%. Um 0,8% gestiegen sind hingegen die Kosten der allgemeinen Lebenshaltung. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse des aktuellen Kraftfahrer-Preisindex, der sämtliche Ausgaben rund um das Auto erfasst. Der Index wird alle drei Monate vom ADAC zusammen mit dem Statistischen Bundesamt veröffentlicht. Derzeit liegt der Kraftfahrerpreis-Index bei 106,4 Punkten, der allgemeine Lebenshaltungs-Index bei 107 Punkten. Beide Indizes wurden letztmals für das Jahr 2010 auf den Basiswert 100 gesetzt.

Neben den Kraftstoffpreisen fließen noch einige andere Posten in den Index ein: So sind die Anschaffungspreise für Pkw um 0,6%, die für Motorräder gegenüber dem Vorjahr um 0,9% gestiegen. Um immerhin 2,1% teurer sind Reparaturen und Inspektionen, die Kosten für Ersatzteile und Zubehör kletterten um 1,1%. Um jeweils 1,7% gestiegen sind die Ausgaben für Fahrschulen und Führerscheingebühr sowie für die Garagenmiete.

Quelle: ADAC


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Kraftfahrer-Preisindex Winter 2011
Kraftfahrer-Preisindex Frühjahr 2011

Lesen Sie mehr aus dem Resort Geld